RTL: Sex-Party in beliebter TV-Show – „Das war ziemlich krass“

In einer RTL-Show gibt es gerade einen Sex-Skandal.. (Symbolfoto)
In einer RTL-Show gibt es gerade einen Sex-Skandal.. (Symbolfoto)
Foto: IMAGO / Horst Galuschka

Eklat in RTL-Show! In der Kuppelsendung „Ex on the Beach” soll es heiß hergegangen sein. So heiß, dass die Kandidaten plötzlich ALLE Hemmungen verloren haben.

Denn jetzt kommt heraus: Es gab laut eines Medienberichts hinter den Kulissen eine wilde Sex-Orgie. Ob RTL die Szenen ausstrahlt?

RTL: Sex-Skandal bei „Ex on the Beach“

In der Show „Ex on the Beach“ treffen die Kandidaten in Mexiko auf ihre Ex-Partner und haben obendrein die Möglichkeit, neue Singles kennenzulernen. Doch das bleibt manchmal offenbar nicht ganz ohne besonders lustvolle Momente.

-----------------------------------------

Das ist RTL:

  • RTL Television gibt es seit 1988 in Deutschland.
  • Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen „Radio Luxemburg“.
  • Zu den bekanntesten Sendungen zählen „Exklusiv“, „Explosiv“, „RTL aktuell“ und „Stern TV“
  • Auch mehrere Untrhaltungsshows wie „Wer wird Millionär“, „Deutschland sucht den Superstar“, „Bauer sucht Frau", „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ oder „Let's Dance“ gehören zu den großen Hits des Senders.

-----------------------------------------

Laut „Bild“ sollen sich in der RTL-Sendung insgesamt sechs Kandidaten zusammen nähergekommen sein und eine wilde Sex-Party veranstaltet haben. In der TVNow-Mediathek, wo „Ex on the Beach“ ausgestrahlt wird, ist davon bislang allerdings nichts zu sehen.

+++ Helene Fischer: Es ist offiziell! MDR lässt die Bombe platzen +++

RTL-Eklat: Sex-Szenen für Zuschauer zugänglich?

Der besagte Gruppensex soll im „Chakalaka-Room“ – dem Ort, wo sich die Teilnehmer normalerweise zu zweit näherkommen können – genutzt worden sein. Eine Quelle verriet der „Bild“: „Erst im Bett, dann in der Dusche. Jeder mit jedem.“ Dass die Sex-Szenen noch von RTL gezeigt werden, glaubt die Quelle nicht. „Ich glaube, das war ziemlich krass und ich denke nicht, dass das komplett im TV ausgestrahlt wird.“

Bereuen sollen die „Ex on the Beach“-Betroffenen die Aktion angeblich nicht. „Die meinten auch alle ‘Leute wir haben etwas gemacht, was niemand zuvor gemacht hat im deutschen TV‘“, so die Quelle weiter.

Die Frage ist jetzt nur, ob RTL das genauso sieht.

-----------------------------------------

Mehr zu RTL:

-----------------------------------------

Noch hält sich der Sender bedeckt, spannt die Zuschauer weiterhin auf die Folter und verrät nur, dass die TVNow-Streamer sich nächste Woche selbst davon überzeugen können, ob es in der Villa zum Gruppensex kam.

Ein Dementi zur Sache an sich sieht anders aus…

Bei RTL2 müssen sich die Zuschauer und Fans von den Geissens bald auf etwas Unerwartetes einstellen. Der Sender gab etwas Großes bekannt. Hier mehr >>>

RTL-Moderatorin Katja Burkard mit traurigen Worten

Traurige Nachrichten hatte dagegen RTL-Gesicht Katja Burkard zu verkünden. Was sie belastete, kannst du hier lesen. (jhe)