Veröffentlicht inPromi-TV

Netflix-Hammer: DIESER Star wird in der 4. Staffel von „Sex Education“ fehlen

Netflix-Hammer: DIESER Star wird in der 4. Staffel von „Sex Education“ fehlen

Netflix-Hammer: DIESER Star wird in der 4. Staffel von „Sex Education“ fehlen

Netflix-Hammer: DIESER Star wird in der 4. Staffel von „Sex Education“ fehlen

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Schock-Nachricht für alle Fans der beliebten Netflix-Serie „Sex Education“.

Nachdem bekannt gegeben wurde, dass es auf Netflix eine vierte Staffel von „Sex Education“ gibt, könnte diese Hiobsbotschaft die Freude vieler Fans trügen. Denn ausgerechnet eine der Hauptfiguren wird nicht mehr dabei sein.

Netflix: Sex Education bekommt eine vierte Staffel – doch SIE ist raus!

In der Serie „Sex Education“ stellen sich dutzende Teenager dem Thema Sexualität. Und ausgerechnet der unerfahrene Otis entpuppt sich als absoluter Experte, wenn es darum geht, anderen Teenagern Tipps für ihr Sexleben zu geben.

Aufklärend, charmant und komödiantisch – durch diese Eigenschaften konnte die Serie immer mehr Zuschauer in ihren Bann ziehen. Deshalb kündigte Netflix bereits im Herbst letzten Jahres an, dass es eine vierte Staffel geben wird. Doch ausgerechnet eine Hauptfigur der ersten Stunde wird fehlen.

——————–

Das ist der Streaminganbieter Netflix:

  • Der Begriff Netflix setzt sich aus ‚Net‘ (für Internet) und ‚flicks‘ (umgangsprachlich für Filme) auseinander
  • Das Unternehmen wurde bereits 1997 in Kalifornien gegründet
  • Netflix machte 2019 einen Umsatz von über 20 Milliarden Dollar
  • Über 8.000 Menschen arbeiten für Netflix
  • Der Börsenwert des Unternehmens liegt bei rund 195 Millionen Dollar
  • Der Streamingdienst hat rund 3000 Filme und Serien im Angebot
  • Konkurrenten von Netflix sind ‚Prime Video‘ und ‚Disney Plus‘
  • Zu den Eigenproduktionen gehören unter anderem „Ozark“, „Elite“, „The Crown“, „Vikings“, „Lupin“ oder „Sex Education“

——————–

Netflix: DESHALB ist „Ola“ nicht mehr dabei

„Ich habe es absolut geliebt, so sehr an der Serie mitzuwirken… aber leider werde ich dem Team für Staffel 4 nicht beitreten“, bestätigte Patricia Allison in einem Interview in der britischen Radioshow „Breakfast With Yinka and Shayna Marie“.

Die 27-jährige Schauspielerin spielte die Rolle der Ola, der ersten Freundin des 16-jährigen Otis. Mit ihr hätte er beinahe sein Erstes Mal gehabt, das ging jedoch schief. Später merkte Ola, dass sie eigentlich pansexuell ist und verliebte sich in Lily. Die beiden wurden in der dritten Staffel ein Paar, doch die außergewöhnlichen Rollenspiele ihrer Freundin waren ihr dann doch zu krass. Sie versöhnen sich am Ende wieder und viele Fans waren ganz gespannt, wie die Beziehung der beiden weiterverläuft. Aber das werden sie nun nie erfahren.

——————–

Noch mehr Netflix-News:

Netflix: „Friends“-Erfinderin schämt sich für Kultserie – „Es tut so weh“

Netflix: Urteil gefallen! Beliebter Serien-Star wandert in den Knast

Netflix und Amazon Prime: Hiobsbotschaft für Kunden! Lohnt sich das Abo noch?

——————–

Als Grund für ihren Ausstieg aus der Serie bestätigte die Schauspielerin gegenüber den Moderatoren, dass sie sich neuen Aufgaben widmen wolle: „Ich mache das seit drei Jahren und ich liebe es wirklich. Ich denke, ich muss mich irgendwann verabschieden, was irgendwie traurig ist, aber andere Dinge kommen.“ (cg)