Michael Wendler: Fiese Lästerattacke ausgerechnet von IHM – „Würde nicht sagen ... “

Michael Wendler: Ob der Spott den Schlagerstar trifft?
Michael Wendler: Ob der Spott den Schlagerstar trifft?
Foto: imago images / Revierfoto

Kaum ein Schlagerstar sorgt derzeit für so viele Schlagzeilen wie Michael Wendler. Playboy-Fotos von seiner Freundin Laura (19), Ex-Frau Claudia Norberg im Dschungelcamp und nicht zuletzt das angebliche „Dick Pic“ vom Wendler selbst.

Jetzt teilt auch Pietro Lombardi in der DSDS-Jury mit einem fiesen Seitenhieb gegen den Sänger aus. Und dabei kommt nicht nur Michael Wendler selbst schlecht weg!

Michael Wedler: Pietro Lombardi schockt mit fiesem Seitenhieb

Kandidat Fabian Schmidt wollte bei DSDS mit dem Wendler-Dauerbrenner „SIe liebt den DJ“ von seinem Gesangstalent überzeugen. Während der mehr oder weniger schmissigen Vorstellung neigt sich Juror Pietro Lombardi dann seinem Jury-Kollegen Dieter Bohlen zu und raunt ihm etwas ins Ohr.

Und der verpetzt kurze Zeit darauf seinen ehemaligen Schützling: „Pietro sagt mir gerade allen ernstes, du hättest es besser gesungen als der Wendler selber!“

-----------------------------

Das ist Michael Wendler:

  • Geboren 1972 in Dinslaken als Michael Skowronek
  • Michael Wendler ist gelernter Speditionskaufmann
  • 2000 brachte der Schlagersänger seine ersten Alben heraus
  • Sein erfolgreichstes Album „Unbesiegt“ (2008) war 36 Wochen in den Charts
  • Er nahm an mehreren TV-Produktionen teil, darunter Schlag den Star, Ich bin ein Star – holt mich hier raus oder Let's dance
  • Seit 2016 lebt er in Florida

----------------------------

Was das betrifft, ist Pietro schließlich ein wahrer Experte: „Ich habe ihn live gehört beim Olé Festival. Ich würde nicht sagen, dass er besser singt als du, um ehrlich zu sein.“

--------------------

Mehr Themen:

Michael Wendler: Neues Liebes-Video im Netz – „Bitte mach es länger“

Michael Wendler: RTL-Moderatorin lästert im TV über Schlagerstar – „Konnte gar nicht fassen...“

Michael Wendler: Spott-Attacke von Pietro Lombardi vor laufenden Kameras – „Um ehrlich zu sein ...“

--------------------

Den Kandidaten freut's, dem Wendler dürfte der fiese Seitenhieb zumindest ein wenig die Stimmung verderben.

Vielleicht tröstet ihn das: Nur kurze Zeit später schaut auch der Kandidat in die Röhre. Trotz des Kompliments ließ die Jury den Nachwuchssänger nicht ins Recall. Vier Mal „Nein“! (vh)

 
 

EURE FAVORITEN