Martin Rütter: Hundeprofi geht auf die Barrikaden – „Verblödeter kann die Menschheit nicht werden“

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Drei Erziehungsfehler bei Hunden, die du besser nicht machen solltest

Du willst einen braven Hund? Dann solltest du diese Erziehungsfehler nicht machen.

Beschreibung anzeigen

Es war ein Schock für alle Hundeliebhaber und vor allem auch für das Tierheim in Siegen (NRW). Dort wurde in der Nacht auf Montag eingebrochen. Der vermeintliche Täter nahm Schäferhund Ara mit.

Und hier kommt jetzt Martin Rütter ins Spiel. Der Hundeprofi ist außer sich vor Wut und wendet sich über Facebook an die Öffentlichkeit. Denn Martin Rütter hat nun eine dringende Bitte, bei der es um Leben und Tod geht.

Da ahnte er noch nicht, dass der Hund bald schon wieder auftauchen würde.

Martin Rütter: Hundeprofi außer sich vor Wut – „Notruf“

Auf seiner Facebook-Seite meldet sich Martin Rütter mit den Worten: „Kleiner Notruf. Immer wieder, wenn du denkst, verblödeter kann die Menschheit nicht mehr werden und du hast alles schon gehört und gesehen, dann gibt es immer noch jemanden, der einen oben draufhaut.“

Dann hält er das Hundebild von Ara in die Kamera.

---------------------------------------

Das ist Martin Rütter:

  • Martin Rütter wurde am 22. Juni 1970 in Duisburg geboren
  • Er studierte Sportwissenschaften
  • Danach ließ sich Martin Rütter zum Tierpsychologen ausbilden
  • 2008 startete bei Vox seine eigene Sendung „Der Hundeprofi“
  • Mittlerweile moderiert Rütter auch die RTL-Show „Martin Rütter – Die Welpen kommen“
  • Er hat schon diverse Bücher über das Training von Hunden verfasst
  • Rütters neue Vox-Shows heißen „Helden auf vier Pfoten“ und „Der Hundeprofi – Rütters Team“

----------------------------------

Hundeprofi Martin Rütter startet dringenden Aufruf

„Das ist der Ara. Und zwar, wie man sieht, ein Schäferhund-Mischling. Mit Ara ist Folgendes passiert: Ara ist aus dem Tierheim in Siegen. Und da ist er in der Nacht auf Montag – Achtung (!) – gestohlen worden.“

Der Hundepsychologe startet den Aufruf vor allem aus einem wichtigen Grund:

„Das Problem ist, der Ara ist auf Medikamente angewiesen. Wenn er also nicht lebensbedrohlich gefährdet wäre und seine Medikamente regelmäßig bekommen würde, dann könnte man ja noch sagen, vielleicht hat er Glück und kommt in gute Hände. Der braucht aber seine Medikamente! Also an die Arschgeige, die den Hund geklaut hat: Bitte, bitte und wenn es anonym ist, gib den Hund wieder zurück.“

Seine Bitte wurde anscheinend erhört. Am Freitag gab die Polizei Siegen bekannt, dass Ara wieder aufgetaucht ist.

----------------------------------

Mehr zu Martin Rütter:

Martin Rütter: Schockierendes Video – „Das war reine Mordlust“

Martin Rütter mit skurrilem Hunde-Geständnis – „Das ist so schrecklich“

Martin Rütter: Schockierende Hunde-Beiche – „ernste Attacke auf mich“

----------------------------------

Martin Rütter kann aufatmen: Hund Ara wieder aufgetaucht

Offenbar hat es einen Hinweis aus der Bevölkerung gegeben, dass Ara bei einem Mann in Siegen sei. Polizisten sprachen anschließend einen polizeibekannten 36-Jährigen an, auf den die Beschreibung des anonymen Tippgebers zutraf. Der Mann legte daraufhin ein Geständnis ab, dass er den Hund habe. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei zu dem Fall.

Wie die Polizei außerdem mitteilte, soll es Ara soweit gut gehen. Martin Rütter kann also endlich auftamen.

Promis und Royals

Promis und Royals