Markus Lanz: „Rassistischer Müll“ über Russen in ZDF-Talk?

Biden wirft Putin "Völkermord" in der Ukraine vor

Biden wirft Putin "Völkermord" in der Ukraine vor

US-Präsident Joe Biden hat dem russischen Staatschef Wladimir Putin angesichts von Gräueltaten in der Ukraine "Völkermord" vorgeworfen. Er habe die in der Ukraine begangenen Verbrechen als Völkermord bezeichnet, weil immer deutlicher werde, dass "Putin versucht, die bloße Idee auszulöschen, ein Ukrainer sein zu können", sagte Biden bei einem Besuch im Bundesstaat Iowa.

Beschreibung anzeigen

Ein Ausschnitt aus der ZDF-Talksendung von Markus Lanz sorgt für Wirbel im Netz. Es ging bei Lanz um den Ukraine-Krieg, dabei fielen Aussagen über das russische Volk, die bei manchen Zuschauern für Aufregung sorgen.

Der ehemalige Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow (früher SPD, jetzt DIE PARTEI) beispielsweise spricht von „rassistischem Müll“, der unerträglich sei. Auch andere Kommentatoren im Netz empören sich einen Rassismus gegen Russen, der im ZDF-Talk bei Markus Lanz geäußert worden sei.

Markus Lanz (ZDF): „Rassistischer Müll“ über Russen in ZDF-Talk?

Was war geschehen? Sicherheitsexpertin Florence Gaub vom Institut der Europäischen Union für Sicherheitsstudien sprach über „die Russen“.

Wörtlich sagte Gaub: „Wir dürfen nicht vergessen, auch wenn Russen europäisch aussehen, dass es keine Europäer sind. Dass sie jetzt im kulturellen Sinne einen anderen Bezug zu Gewalt haben, einen anderen Bezug zum Tod haben.“

-------------------------

Mehr über Markus Lanz:

  • Markus Josef Lanz wurde am 16. März 1969 in Bruneck, Südtirol, Italien geboren
  • Er hat die deutsche und die italienische Staatsbürgerschaft
  • Er lebt in Hamburg
  • Seit 2008 moderiert er seine eigene Talkshow Markus Lanz
  • Lanz hat einen erwachsenen Sohn aus einer Beziehung mit der Moderatorin Birgit Schrowange

-------------------------

Russen anders als Europäer? Politiker kritisiert Aussage: „Wilde Barbaren, die nur töten wollen“

Es gebe dort nicht den „liberalen, postmodernen Zugang zum Leben“. In Russland könne das Leben eben recht früh enden. So gebe es im Land auch eine niedrige Lebenserwartung bei Männern. „Da geht man halt anders damit um, dass da Menschen sterben.“

+++ ZDF: Drastischer Schritt! DAMIT ist bei „Markus Lanz“ endgültig Schluss +++

Der Spitzenkandidat der Linkspartei in NRW, Jules El-Khatib, kritisiert diese Aussage auf Twitter scharf: „Eine tolle Umschreibung für: 'Russen sind wilde Barbaren, die nur töten wollen'.“

+++ Karl Lauterbach: Sein Auftritt bei Lanz wirft immer mehr Fragen auf – „Kann ich doch nicht verschweigen“ +++

El-Khatib würde sich wünschen, dass nicht klischeehaft im Fernsehen über alle Russen gesprochen werde.