Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“: Emotionales Geständnis – doch Zuschauer sind empört

„Let’s Dance“ sorgt freitags für jede Menge Unterhaltung. Doch bei einem Thema scheiden sich die Geister – Fans äußern ihren Unmut.

Let's Dance
u00a9 IMAGO/Christoph Hardt

"Let's Dance": Das sind alle Gewinner der RTL-Show

Die RTL-Show "Let's Dance" begeistert seit 2006 Millionen von TV-Zuschauern. Zahlreiche Promis haben sich seitdem aufs Parkett gewagt. Wir zeigen dir die Sieger aller bisherigen Staffeln.

„Let’s Dance“ meldet sich diesen Freitagabend (03. Mai) mit der gewohnten Live-Show zurück. Dabei überrascht das RTL-Format einmal mehr. Tony Bauer musste vorerst aus gesundheitlichen Gründen aussteigen. Promi Ann-Kathrin Bendixen tanzt sich dafür mit Partner Valentin Lusin zurück aufs Parkett.

Diese Woche sorgen die Stars nicht nur mit ihren Tanzeinlagen für Gefühlschaos, sondern auch mit ihren emotionalen Geschichten. Denn die Sendung steht unter dem Motto „Magic Moments.“ Vor allem Journalistin Jana lässt die Jury-Herzen höher schlagen.

„Let’s Dance“: Diese Geschichte sorgt für Gänsehaut

Die „Magic Moments“ sorgen für große Gefühle bei „Let’s Dance“. In Show 9 bringen die prominenten Tanzschüler mit ihren Profis ihre persönlichsten Erlebnisse auf die Bühne. Jana startet mit ihrem Tanzpartner Vadim in den Abend und erzählt mit ihrer Einlage aufs Parkett eine ganz besondere Geschichte.

+++„Let’s Dance“: Diese Promis mussten die Show bislang früher verlassen+++

Ihre Mutter erkrankte vor einiger Zeit an Brustkrebs. Die schwere Zeit, die Jana mit ihr durchleben musste, sorgt bei der Jury für Gänsehaut. Neben Lob und Feedback gibt es von Motsi, Jorge und sogar dem strengen Kritiker Llambi jeweils 10 Punkte. Doch während die „Let’s Dance“-Stars aus dem Staunen nicht mehr raus kommen, hagelt es von den Zuschauern Kritik.

„Let’s Dance“: Fans gehen auf die Barrikaden

Auf „X“ bewerten „Let’s Dance“-Fans regelmäßig die Live-Show. Doch Janas Tanz sorgte bei vielen Zuschauern für Aufregung. Grund war vor allem das Thema: „Schicksale wie Krebs darf man nicht vermarkten. BASTA!!“, äußert sich ein User der Online-Plattform. Zustimmende Reaktionen finden sich auch bei weiteren Personen: „Themen wie Krebs, Krankheiten, Tod, Trauer gehören in unserer eh schon problematischen Zeit zu einem Freitags-Unterhaltungsprogramm? Geht für mich gar nicht.“

Jana bekommt von der Kritik in der RTL-Sendung nichts mit: „Ich bin wirklich froh, dass wir das so auf die Bühne bringen konnten und dass meine Mama mit dabei war“, fasst sie ihren Tanz zusammen. Ob ihr Höhenflug auch für die nächste Runde reicht?



Kommende Woche dürfen sich die Zuschauer auf ein ganz besonderes Spektakel bei „Let’s Dance“ freuen. Im Rahmen der Musical-Woche sendet RTL aus dem Kölner Musical Dome zur Primetime um 20.15 Uhr.