Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“-Moderator Daniel Hartwich sorgt mit pikantem Witz für Furore

Bei „Let’s Dance“ werden neben Punkten auch Spitzen verteilt. Ob Moderator Daniel Hartwich mit DIESEM Witz über die Stränge geschlagen hat?

Bei „Let's Dance“ werden neben Punkten auch Spitzen verteilt. Ob Moderator Daniel Hartwich mit DIESEM Witz über die Stränge geschlagen ist?
u00a9 IMAGO/Panama Pictures

"Let's Dance": Das sind alle Gewinner der RTL-Show

Die RTL-Show "Let's Dance" begeistert seit 2006 Millionen von TV-Zuschauern. Zahlreiche Promis haben sich seitdem aufs Parkett gewagt. Wir zeigen dir die Sieger aller bisherigen Staffeln.

Es sollte ein glamouröser Auftakt der neuen „Let’s Dance“-Staffel werden, doch Moderator Daniel Hartwich sorgte mit einem einzigen Kommentar für einen unvergesslichen Moment, der das Publikum zum Toben brachte und die Promis sprachlos zurückließ.

In der Eröffnungsshow der 17. Staffel, in der es traditionell um die Paarfindung zwischen Promis und Profis geht, fiel ein Spruch, der für Wirbel sorgte.

Let’s Dance: Zwischen Tanzfläche und Dating-Show

Mitten im Rampenlicht stand die aufgeregte Komikerin Maria Clara Groppler, die sich bei der Partnervergabe einen guten Tänzer an ihrer Seite wünschte. „Wenn alle Single wären, könnte man denken, es wäre eine Dating-Show“, stellte Maria fest und reichte damit Hartwich die perfekte Vorlage für einen legendären Scherz.

+++ „Let’s Dance“: Nach Ausstrahlung der ersten Folge herrscht nun Gewissheit +++

„Ich kann dir sagen: Bei Let’s Dance hat’s noch nie jemanden interessiert, ob man Single ist oder nicht“, entgegnete der Moderator und zielte damit auf die Vergangenheit ab, in der sich zwischen den Tanzpaaren mehr entwickelte als nur Schritte und Figuren. Insbesondere Rebecca Mir und Massimo Sinató, die sich bei der Show kennen und lieben lernten, standen dabei im Mittelpunkt des Gags.

„Let’s Dance“:  Mit ihm wird Maria Clara Groppler das Tanzbein schwingen

Das Publikum im Kölner Studio reagierte auf Hartwichs Bemerkung mit Gelächter, während Co-Moderatorin Victoria Swarovski nur lachend und mit großen Augen reagieren konnte. Selbst die schlagfertige Maria Clara Groppler musste nach Worten ringen. „Ich habe auch die Gerüchte gehört über Herrn Llambi“, konterte sie im Nachhinein ironisch.

Die Komikerin, die eine Beziehung mit ihrem Kollegen Phil Laude führt, wird nun die nächsten Wochen mit dem neuen Profi-Tänzer Mikael Tatarkin verbringen. Dieser ist in einer Beziehung, aber nicht mit einer „Let’s Dance“-Teilnehmerin. Ein Fakt, der nach Hartwichs Witz für zusätzliche Ironie sorgt.



Die erste offizielle Ausgabe von „Let’s Dance“ startet ab dem 1. März jeden Freitag auf RTL und ist anschließend auf RTL Plus verfügbar.