Veröffentlicht inPromi-TV

„Let's Dance“-Star geschockt: „Habe wirklich alles dafür getan, damit genau das nicht passiert“

„Let's Dance“-Star geschockt: „Habe wirklich alles dafür getan, damit genau das nicht passiert“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Nicht schon wieder! Zwei Tage vor der vierten „Let’s Dance“-Show gibt RTL den nächsten Ausfall bekannt. Die Stimmung beim Tänzerpaar ist am Tiefpunkt.

Im Netz versucht sich der „Let’s Dance“-Star nun zu erklären. Die Reaktionen der Fans sind eindeutig.

„Let’s Dance“-Tänzerin Kathrin Menzinger hat Corona

Die diesjährigen „Let’s Dance“-Kandidaten haben es wirklich nicht leicht. In der vergangenen Woche wurden ganze drei Paare positiv auf das Coronavirus getestet, RTL musste anschließend sogar das Reglement ändern.

Und auch in Woche 4 scheinen die Krankheitsfälle nicht abzureißen. Am Mittwoch (16. März) verkündete RTL den Ausfall von Profitänzerin Kathrin Menzinger. Auch sie wurde positiv getestet. Ein bitterer Rückschlag für ihren Tanzpartner René Casselly.

—————————————-

Let’s Dance“ 2022: Diese Stars sind noch dabei

  • Michelle
  • Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg
  • Sarah Mangione
  • Janin Ullmann
  • Amira Pocher
  • Caroline Bosbach
  • Mike Singer
  • Riccardo Basile
  • Bastian Bielendorfer
  • Mathias Mester
  • René Casselly
  • Timur Ülker

—————————————-

„Let’s Dance“-Kandidat René ist überfordert: „Dachte immer, Corona hätte Angst vor dir“

Unter dem offiziellen Statement, das der Sender unter anderem bei Instagram veröffentlicht hat, entschuldigte sich Kathrin sogar für ihren Ausfall: „Ich habe wirklich alles dafür getan, damit genau das nicht passiert.“ Sofort sprangen ihr die Fans zur Seite, wünschten ihr eine schnelle Genesung und versicherten Kathrin, dass es nicht ihre Schuld sei.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Auch René Casselly versuchte seine Tanzpartnerin aufzumuntern und kommentierte: „Nicht meine Kathrin. Ich dachte immer, Corona hätte Angst vor dir! Ich hoffe, ich mache dich mit diesem Tanz stolz.“

Statt mit Kathrin Menzinger soll René am Freitag mit Regina Luca auftreten. Die kirgisisch-deutsche Tänzerin hat bereits fünfmal an der RTL-Show teilgenommen. Mit GZSZ-Star Thomas Drechsel schaffte sie es 2015 sogar auf den fünften Platz.

—————————————-

Mehr zu „Let’s Dance“ 2022:

—————————————-

Warum wir Paradiesvogel Ross Antony niemals bei „Let’s Dance“ sehen werden, liest du hier.