Veröffentlicht inPromi-TV

„Let’s Dance“-Zuschauer schießen gegen Victoria Swarovski – RTL geht dazwischen

„Let’s Dance“-Zuschauer schießen gegen Victoria Swarovski – RTL geht dazwischen

„Let’s Dance“-Zuschauer schießen gegen Victoria Swarovski – RTL geht dazwischen

„Let’s Dance“-Zuschauer schießen gegen Victoria Swarovski – RTL geht dazwischen

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Eigentlich dreht sich bei „Let’s Dance“ alles ums Tanzen. Doch für einige Zuschauer wurden die Tänze beim Blick auf Victoria Swarovski in der zweiten Show plötzlich zur Nebensache.

Dabei wird Moderatorin Victoria Swarovski bei „Let’s Dance“ 2022 zur Zielscheibe. In den sozialen Medien hagelt es heftige Kritik, die teilweise sogar unter die Gürtellinie geht. RTL zögert nicht lange und reagiert prompt.

„Let’s Dance“: Moderatorin Victoria Swarovski sorgt für Aufregung

2016 zauberte Victoria Swarovski einen heißen Tanz nach dem anderen auf das Parkett von „Let’s Dance“ und holte sich mit ihrem Tanz-Partner Erich Klann am Ende sogar den Sieg. Zwei Jahre später kehrte sie als Moderatorin neben Daniel Hartwich zurück auf die RTL-Bühne.

Bei der zweiten Folge der aktuellen Staffel präsentiert sich die Moderatorin in einem knappen Kleid, das viel nackte Haut zeigt. Die wichtigsten Stellen aber natürlich bedeckt. Ein tiefer Ausschnitt, Mini-Kleid mit Beinschlitz und Overknee-Stiefel scheinen für viele Zuschauer jedoch zu krass zu sein.

„Let’s Dance“: Victoria Swarovski muss heftiger Shitstorm auf Social-Media ertragen

„Ich finde Victorias Kleid wirklich geschmacklos“, „Kann mir bitte mal jemand erklären, warum bei Let’s Dance das Bekleidungs-Budget bei den Frauen immer so spärlich ist & bei den Männern alles auf den Kopf gehauen wird?“ und „Sieht aus, als wäre Victoria an einem Baum vorbei gerannt und ein Ast hat ihr das Kleid aufgerissen. Ist nicht mehr viel übrig“, sind noch die „harmlosesten“ Kommentare bei Twitter. Manche Vergleiche gehen dabei sogar unter die Gürtellinie.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

RTL schaltet sich in „Let’s Dance“-Debatte ein

Das lässt der Sender nicht auf sich sitzen und greift ein. „Unser Moderationsteam trägt das, was es möchte. Und das ist auch gut so“, lautet die klare Ansage auf einen unverschämten Kommentar.

———————–

Noch mehr News zu „Let’s Dance“:

———————–

„Lets Dance ist eine Show und dazu gehören auch ausgefallene Outfits. Das muss nicht immer allen gefallen, aber Kommentare wie diese sind unverschämt. Lasst uns lieber dankbar sein, diese wunderbare, bunte Show genießen zu können. Gerade in diesen Zeiten nicht selbstverständlich“, betont das Social-Media-Team von RTL.