Veröffentlicht inPromi-TV

Hartz 4: Trostloser Kindergeburtstag! Yasmina (9) darf keine Freunde einladen – der traurige Grund

Hartz 4: Trostloser Kindergeburtstag! Yasmina (9) darf keine Freunde einladen – der traurige Grund

Hartz 4: Trostloser Kindergeburtstag! Yasmina (9) darf keine Freunde einladen – der traurige Grund

Hartz 4: Trostloser Kindergeburtstag! Yasmina (9) darf keine Freunde einladen – der traurige Grund

Das ist Hartz IV

Seit das Arbeitslosengeld II 2005 eingeführt wurde, wird es im Volksmund Hartz IV genannt. Doch woher kommt der Name?

Viele „Hartz 4“-Empfänger in Deutschland haben es oft nicht leicht. So geht auch die Geschichte von „Hartz 4“-Empfängerin Bettina und ihrer Enkelin Yasmina geht ans Herz. Mit nur 400 Euro im Monat schlagen sich die Zwei durch. Dazu bekam die 58-Jährige vor zwei Jahren die Diagnose Lungenkrebs.

Seitdem will Yasmina ihrer Oma nicht mehr von der Seite weichen, teilt sich sogar das Bett mit ihr. Und auch Bettina würde alles für ihre Enkelin tun, doch als der 9. Geburtstag der Schülerin ansteht, stößt auch die „Hartz 4“-Empfängerin an ihre Grenzen.

„Hartz 4“-Empfängerin kümmert sich um Enkelin – weil ihre Mutter nie zurückkam

Das Fernsehteam von „Armes Deutschland“ ist am Dienstag in einem Plattenbau in Leipzig zu Gast. Dort treffen sie Bettina. Die 58-Jährige ist alleinerziehende Oma geworden, nachdem ihre Tochter Linda die kleine Yasmina einfach abgeladen und nie wieder abgeholt hat. Seitdem kümmert sich Bettina so gut es geht um das Mädchen.

—————————————-

Das ist „Hartz 4“:

  • „Hartz 4“ heißt eigentlich Arbeitslosengeld II
  • Es wurde zum 1. Januar 2005 eingeführt
  • Es ist die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch
  • Es soll Leistungsberechtigten ermöglichen, ein Leben zu führen, das der Würde des Menschen entspricht
  • Allerdings kann es durch zulässige Sanktionen gekürzt oder ganz gestrichen werden
  • Die gesetzliche Grundlage für das ALG II bildet das Zweite Buch Sozialgesetzbuch
  • Über einen Hartz-4-Rechner kann der Bedarf ermittelt werden

—————————————-

Doch die „Hartz 4“-Empfängerin ist nicht nur finanziell aufgrund ihrer Arbeitslosigkeit gehandicapt, sondern auch körperlich.

Nachdem bei Bettina Lungenkrebs diagnostiziert wurde, hat man ihr einen Lungenflügel entfernt. Seitdem ist es für die Leipzigerin umso schwieriger, einen geeigneten Job zu finden. Langes Stehen oder Sitzen sowie giftige Dämpfe oder Gase seien zu gefährlich für die Krebspatientin. „Mein Job muss erst noch erfunden werden“, scherzt die gelernte Bürokauffrau in der RTL2-Sendung.

+++ Hartz 4-Empfängerin berichtet – DAS wollte jemand für 50 Euro mit ihr machen: „So kranke Leute“ +++

„Hartz 4“: Kindergeburtstag ist zu teuer Yasmina muss ohne Freunde feiern

Als Bettina am Abend für ihre Enkelin Luftballons aufblasen möchte, stößt sie an ihre körperlichen Grenzen. Die Ballons muss Yasmina am nächsten Morgen selbst aufpusten. Und auch ihr größter Geburtstagswunsch, ein Hoverboard, bleibt unerfüllt. Das rund 200 Euro teure Elektro-Skateboard kann sich Bettina nicht leisten. Der 58-Jährigen und ihrer Enkelin stehen im Monat 629 Euro zu. Abzüglich der Fixkosten bleiben den beiden nur noch 400 Euro.

Ihren 9. Geburtstag muss Yasmina fast allein verbringen. Lediglich der Nachbarsjunge darf herüberkommen. Um noch mehr Gäste zu bewirten, hat ihre Oma leider kein Geld. Nicht mal ihre eigene Mutter wird sich an diesem Tag bei ihr melden, wie Bettina erklärt: „Ich denke nicht, dass sich die Mutter von der Kleinen meldet. Es passiert ja weder zu Weihnachten noch sonst irgendwann.“

—————————————-

Mehr zu „Hartz 4“:

—————————————-

„Ich bin traurig, weil ich meine Freunde nicht einladen konnte“, gibt Yasmina vor den RTL2-Reportern zu. Die 9-Jährige muss selbst an ihrem großen Tag auf vieles verzichten, was für andere Kinder eine Selbstverständlichkeit ist.

„Armes Deutschland“ läuft dienstags um 20.15 Uhr bei RTLZWEI oder in der Mediathek bei TVNOW.