Veröffentlicht inPromi-TV

GZSZ: „Das Baby ist da“ – Ex-Star ist zum ersten Mal Mama geworden

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Es ist eine der erfolgreichsten Serien im deutschen Fernsehen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Wir stellen die Daily Soap vor.

Endlich! Die GZSZ-Crew hat erneut Nachwuchs bekommen. Auch wenn die Mama des Kindes nicht mehr in der RTL-Soap zu sehen ist, dürfte die Freude bei ihren Kollegen und Fans riesig sein.

Wie das Management von Ex-GZSZ-Darstellerin Linda Marlen Runge bestätigt, wurde die Schauspielerin kürzlich zum ersten Mal Mama.

GZSZ: Ex-Star Linda Marlen Runge gab letztes Update vor rund einem Monat

Am 19. August meldete sich Ex-GZSZ-Star Linda Marlen Runge noch selbst zu Wort. Zu einem Foto von sich mit ihrem XXL-Babybauch schrieb die 35-Jährige: „In ein paar Stunden/Tagen/Wochen (und so weiter) werd‘ ich noch mehr verstehen. Und jede Menge dazu lernen. Ich freue mich wahnsinnig darauf.“

In dem Instagram-Beitrag erklärte die Schauspielerin, dass sie sich nun in eine Social-Media-Pause verabschiede, da sie sich im Endspurt ihrer Schwangerschaft befinde.

Jetzt – rund vier Wochen später – verkündet ihr Management gegenüber „t-online“: „Das Baby ist da.“

—————————————-

Das ist „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“:

  • „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) ist eine Fernsehserie des Genres Seifenopfer
  • Seit 1992 wird die Sendung bei RTL werktags im Vorabendprogramm ausgestrahlt
  • Vorbild für die GZSZ-Idee war die australische Seifenoper „The Restless Years“
  • Die Serie wird hauptsächlich im Filmpark Babelsberg gedreht
  • Im Jahr 1999 erhielt GZSZ den Bambi in der Kategorie „Beste Serie“ – 2003 folgte der Deutsche Fernsehpreis für die „beste tägliche Sendung“
  • Inhalt der Serie ist das Leben einer Gruppe überwiegend junger Personen aus einem Kiez in Berlin-Mitte
  • GZSZ wird montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL ausgestrahlt – ganze Folgen zur Vorschau findest du zudem in der TVNOW-Mediathek

—————————————-

GZSZ-Star Linda Marlen Runge und ihr Mann Alexander sind Eltern geworden

„Mutter und Kind sind wohlauf“, heißt es auf Nachfrage des Nachrichtenportals. Für Linda Marlen Runge ist es das erste Kind.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der Vater des Babys ist der Tattoo- und Piercingkünstler Alexander Zschoch, den Linda im Jahr 2018 geheiratet hat.

—————————————-

Mehr zu GZSZ:

GZSZ: Ex-Star Sila Sahin packt über Ehe mit Samuel Radlinger aus – Reporter fassungslos: „Nein!“

GZSZ: Valentina Pahde muss Bett-Frage beantworten – „Soll es öfter waschen“

GZSZ-Star Iris Mareike Steen: Peinlicher Urlaubs-Moment – Kollegen lachen sich kaputt: „Wäre so gerne dabei gewesen“

—————————————-

In der beliebten RTL-Soap GZSZ spielte Linda Marlen Runge die lesbische Tontechnikerin Andrea „Anni“ Brehme, die eine Beziehung mit Jasmin Flemming (gespielt von Janina Uhse) einging. Im Jahr 2018 gab sie nach fünf Jahren ihren Ausstieg bekannt.

Für GZSZ-Darstellerin Valentina Pahde läuft es dieses Jahr richtig rund. Nach einer erfolgreichen Staffel bei „Let’s Dance“ hat sich die Schauspielerin nun den nächsten Mega-Deal gesichert.