Veröffentlicht inPromi-TV

Goodbye Deutschland: Vox-Zuschauer auf 180 – klare Ansage an den Sender

Zahlreiche Fans von Goodbye Deutschland haben die Nase voll. Sie stellen eine deutliche Forderung an den Sender.

© Vox

„Goodbye Deutschland“ Die bekanntesten Gesichter der Vox-Show

Es ist die erfolgreichste Auswanderer-Doku Deutschlands: Seit 2006 begeistert „Goodbye Deutschland“ die Vox-Zuschauer mit den bewegenden Geschichten und Schicksalen. Die Fans haben in der Sendung Bekanntschaft mit zahlreichen Protagonisten gemacht. Klar, dass sie sich somit für jegliche Updates im Leben der Auswanderer interessieren. Doch in einigen Fällen werden die Fans enttäuscht. In den sozialen Netzwerken macht sich Frust breit.

Goodbye Deutschland zeigt Wiederholung

Am Freitagabend (1. Dezember) läuft eine Wiederholung von „Goodbye Deutschland“ im Programm. In einer Folge der Reihe „Liebe bis ans Ende der Welt“ sehen die Zuschauer den Alltag dreier Paare, die auf Mallorca leben. Zum einen geht es um Jenny und Achim, die in Cala Millor heiraten wollen. Doch zahlreiche Zwischenfälle macht es den beiden nicht unbedingt einfach.

Auch Sascha und Deniz werden in der Folge gezeigt. Der Auswanderer möchte seiner Liebsten seine Liebe schwören und plant heimlich eine romantische Überraschung für Deniz. Nicht ganz so harmonisch läuft es bei Gina und Micha. Die haben sich nämlich vor Monaten getrennt. Doch die Chancen auf ein Liebescomeback stehen nicht bei null.

Während sich viele Zuschauer auf die Folge freuen, sind andere ganz und gar nicht begeistert. Einige haben die Folge schon gesehen und wünschen sich mal wieder neue Geschichten von weiteren Auswanderern. Die Kommentare in den sozialen Netzwerken sprechen Bände.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Goodbye Deutschland: Fans ziehen bitteres Fazit

Einige Fans sind enttäuscht, dass Vox eine Wiederholung zeigt und keine neue Folge:

  • „Wie alt ist das denn?“
  • „Das ist doch alles schon alt. Ihr habt soviel Auswanderer, warum zeigt ihr nicht mal was Neues von denen. Wie geht es Ihnen jetzt und was machen Sie so. Immer diese Wiederholungen sind langweilig.“
  • „Das habe ich doch schon gesehen! Wie oft muss das wiederholt werden?“
  • „Wiederholung – braucht kein Mensch.“

Mehr Nachrichten haben wir hier für dich zusammengestellt:


Vox zeigt „Goodbye Deutschland“ auch online in der Mediathek bei RTL+.