„First Dates“-Moderator Roland Trettl: Irres Video zeigt ihn total high – „das Zeug mal richtig genießen“

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Das ist die Vox-Sendung „First Dates"

Sie ist ein fester Bestandteil des Vox-Vorabendprogramms die Kuppelshow „First Dates". Wir stellen die Sendung vor.

Beschreibung anzeigen

First Dates“-Moderator Roland Trettl hat sich mit einem echt irren Video aus dem Krankenhaus bei seinen rund 366.000 Abonnenten auf Instagram zu Wort gemeldet. Doch warum musste der 50-Jährige überhaupt in die Klinik?

Eigentlich kennt man Roland Trettl als gutgelaunten Moderator aus der Vox-Sendung „First Dates“. Doch in einem Clip auf Instagram hat er sich jetzt völlig unter Schmerzmittel stehend mit wirren Worten bei seinen Fans gemeldet.

„First Dates“-Moderator meldet sich mit wirren Clip bei seinen Fans

„Einmal im Jahr Magenspiegelung und jetzt hat er mir wieder das Zeug reingehauen. Es ist so geil, man vergisst alles. Das ist so einer der Momente, wo du sagst, ganz viele Dinge von Michael Jackson verabscheut man. Aber das versteht man, dass man das Zeug mal richtig genießen kann“, erzählt er, während er mit müdem Blick im Bett liegend in die Kamera schaut. Zur Erinnerung: Michael Jackson starb 2009 an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol.

Weiter erzählt Roland Trettl in dem Video: „Also jetzt nicht so daheim zum nehmen nach dem Abendessen auf der Couch, aber so in Kontrollen in kontrollierten Maßen einmal im Jahr, dass dein Magen durchgeschaut wird. Das kann ich empfehlen. Ich habe auch schon für nächstes Jahr einen Termin gemacht. Mein Magen ist super, aber das Zeug, was dir reingehauen wird, ist nochmal geiler. Peace“. Und damit beendet Roland Trettl seinen wirren Clip.

----------------------

Das ist „First Dates“:

  • „First Dates – Ein Tisch für zwei“ ist eine Datingshow, die in Köln produziert wird
  • Seit dem 5. März 2018 wird die Sendung bei Vox ausgestrahlt
  • Gastgeber ist der TV-Koch Roland Trettl
  • In einer Restaurant-Kulisse lernen sich die Kandidaten bei einem Blind-Date kennen
  • Als Erstes trinken sie einen Drink an der Bar, dann werden sie zu ihrem Tisch geführt, wo sie ein Gericht auswählen und anschließend gemeinsam essen
  • Am Ende jeder Folge entscheiden die Teilnehmer, ob sie Interesse an einem zweiten Date haben oder es bei dem einmaligen Kennenlernen bleibt

---------------------

„First Dates“: Fans lachen sich kaputt

Und wie reagieren die Fans auf den unter Narkosemittel stehenden Roland Trettl? Die lachen sich kaputt. „Meine Magenspiegelung war wohl auch der glücklichste Tag in meinem Leben Dank Propofol“, schreibt ein User. Ein weiterer schreibt: „Ach du meine Güte“ – mit zahlreichen Lach-Smileys versehen.

------------------

Weitere Themen zu „First Dates“:

„First Dates“ (Vox): Kandidatin war fünfmal verheiratet – doch das ist nicht das einzige Geständnis, das sie ablegen muss

„First Dates“: Mann erscheint bei Roland Trettl und verschwindet direkt – „Habe ich noch nie erlebt“

„First Dates“ (Vox): Frau will ihr Date duzen und erhält Abfuhr! Sogar Trettl fühlt sich schlecht

---------------------

Also vor der Kamera bei „First Dates“ macht Roland Trettl definitiv einen routinierteren Eindruck – da wird er aber auch nicht unter Narkosemittel stehen. (cf)

Wenn Roland Trettl grade nicht im Krankenhaus ist, dann moderiert er „First Dates“ auf Vox. Eine Kandidatin dort war kürzlich völlig verwirrt, als sie ihr Date sah. Erfahre hier, warum.

Promis und Royals

Promis und Royals