Fiona Erdmann verliert ihr ungeborenes Baby – „Unser Herz ist gebrochen“

Fiona Erdmann
Fiona Erdmann
Foto: IMAGO / Future Image

Trauriger Schicksalsschlag für Fiona Erdmann. Die ehemalige GNTM- und Dschungelcamp-Kandidatin hat gerade eine bittere Nachricht zu verkraften.

Fiona Erdmann hat ihr ungeborenes Baby verloren.

Fiona Erdmann: Schwerer Schicksalsschlag

Auf Instagram wendet sich die 32-Jährige mit den traurigen News an ihre Fans, postet dazu ein Schwarz-Weiß-Bild von ihrem deutlich sichtbaren Babybauch. „So nah liegen Freude und Leid beieinander“, beginnt Fiona ihre Worte. „Noch vor ein paar Tagen waren wir die glücklichste Familie der Erde. Seit Mittwoch, nach einer normalen routinemäßigen Ultraschalluntersuchung, ist unser Herz gebrochen.“

Laut Post war Fiona Erdmann in der 18. Woche schwanger. Dann hörte das Herz des Babys plötzlich auf zu schlagen. „Wir sind geschockt und ich kann nicht fassen, was passiert ist und brauche gerade etwas Zeit für mich um das alles, was geschehen ist und das was, noch auf mich zukommt zu verarbeiten“, schreibt das Model weiter.

Sie hätte bereits einen Namen für ihr Kind gehabt. Es sollte nach ihrem Sohn Leo das zweite Kind für Fiona Erdmann sein. Traurig nimmt die Mutter nun Abschied: „Wir werden dich nie vergessen und wirst immer ein Teil unserer Familie sein. Ich hoffe, deine Großmutter hält dich nun in ihren Armen und passt auf dich auf. Wir lieben dich unendlich.“

--------------------------

Mehr Promi-Themen:

Pietro Lombardi besucht Dieter Bohlen zu Hause – DIESER Anblick lässt ihn staunen

„Let's Dance“-Hammer! Das gab es noch nie – RTL verkündet „Weltpremiere“

„Stern TV“ (RTL): Günther Jauch macht Schock-Beichte – Steffen Hallaschka entsetzt: „Das ist krass“

--------------------------

Die schockierende Nachricht erhielt der TV-Star in seiner Wahlheimat Dubai. 2018 wanderte Fiona Erdmann dorthin aus, wollte ein neues Leben beginnen.

Es ist nicht der erste Schicksalsschlag für Fiona Erdmann. Ein Jahr, nachdem ihre Mutter starb, erlag ihr Ex-Mann im Juli 2017 den Verletzungen eines Verkehrsunfalls. (jhe)