Cathy Hummels: Wut über Christoph Metzelder! „Schlappschwanz-Urteil ist eine Demütigung“

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Ann-Kathrin Götze, Cathy Hummels und Co.: Das sind die 10 bekanntesten Spielerfrauen Deutschlands

Beschreibung anzeigen

Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels ist außer sich!

Die 33-Jährige regt sich mächtig über das Urteil im Fall Christoph Metzelder auf. Der frühere Nationalspieler war am Donnerstag zu einer Freiheitsstrafe von 10 Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Zuvor hatte er gestanden, kinder- und jugendpornografischen Schriften verbreitet zu haben.

Für Cathy Hummels ist dieses Urteil viel zu schwach ausgefallen. Ihren fast 600.000 Followern bei Instagram teilt die Spielerfrau noch am selben Tag mit: „Dieses Urteil ist ein Witz!“

Cathy Hummels fassungslos – nach Verurteilung von Christoph Metzelder

Christoph Metzelder bekannte sich am Donnerstag vor dem Amtsgericht Düsseldorf schuldig. Der Vater eines elfjährigen Mädchens gab zu, kinder- und jugendpornografische Inhalte besessen und sogar mit anderen Personen geteilt zu haben. Anschließend wurde er zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten verurteilt.

----------------------------------------

Das ist Christoph Metzelder:

  • Er wurde am 5. November 1980 in Haltern geboren
  • 1986 spielte er in seinem Heimat-Fußballverein TuS Haltern
  • 1995 wechselte er in die Jugend des FC Schalke 04
  • Im Jahr 2000 wechselte er zu Borussia Dortmund
  • Im August 2001 debütierte Christoph Metzelder in der deutschen Fußballnationalmannschaft
  • Christoph Metzelder gewann in der Spielsaison 2001/2002 die Deutsche Meistertschaft mit Borussia Dortmund
  • 2002 wurde er als Vizeweltmeister bei der WM in Japan/Südkorea zum besten Spieler des Turniers unter 23 Jahren gewählt
  • Nach drei Jahren bei Real Madrid schloss er sich 2010 dem FC Schalke 04 an. Dort beendete er 2013 seine professionelle Karriere
  • Christoph Metzelder trat mehrfach durch sein soziales Engagement in Erscheinung
  • Er war Jugendtrainer des TuS Haltern
  • Gemeinsam mit einer ehemaligen Lebensgefährtin hat er eine Tochter

----------------------------------------

Gerichtssprecherin Elena Frick erklärt zum Urteil: „Besonders hat das Gericht auch strafmildernd berücksichtigt, dass durch die mediale Berichterstattung eine sogenannte faktische vorweggenommene Bestrafung eingetreten ist.“ Hinzu komme laut „dpa“, dass der Ex-Fußballstar „echte Reue“ gezeigt und sich „seit Bekanntwerden der Vorwürfe“ bewusst aus der Öffentlichkeit gezogen habe. Ein Urteil, das nun vor allem im Netz für Diskussionen sorgt.

Auch im Freundeskreis von BVB-Spielerfrau Cathy Hummels wird das Thema diskutiert. Zu einem Selfie von sich schreibt die 33-Jährige am Tag der Verurteilung: „Meine beste Freundin ist heute zu Besuch und wir sprechen über das Metzelder Urteil. Wir sind beide Mamas und das Urteil hat uns echt bewegt... Wahrscheinlich sehe ich deshalb etwas mitgenommen aus.“

+++ „Tagesschau“: Linda Zervakis spricht Klartext – und wehrt sich DAGEGEN: „Vergesst es“ +++

Cathy Hummels: Metzelder-Urteil „bricht mein Mutterherz

In ihrer Instagram-Story platzt Cathy Hummels schließlich der Kragen. Dort teilt sie Ausschnitte von Zeitungsartikeln, die über das Metzelder-Urteil berichten, und wütet: „Dieses Urteil ist ein Witz! Ich schäme mich in dieser Sache für Deutschland. Die Kinderseelen haben einen Schaden auf Lebenszeit und er kommt mit einer Bewährungsstrafe davon. Dieses Lasch-Urteil bricht mein Mutterherz.“

Nur zu gerne würde Cathy Hummels das Urteil anfechten, doch das steht der Influencerin nicht zu.

+++ „Tatort“ Münster: Szene mit Jan Josef Liefers gestrichen – HIER kannst du sie sehen +++

Cathy Hummels wutentbrannt: „Das kann kein Therapeut der Welt retten“

In einem zweiten Post schreibt die aufgebrachte Mutter eines dreijährigen Jungen: „War es keine Straftat, weil ihr Täter nicht verurteilt wurde? Doch verdammt! Dieses Schlappschwanz-Urteil ist eine Demütigung.“ Die Strafe für Christoph Metzelder sei Cathy Hummels zufolge nicht ansatzweise gerecht ausgefallen.

--------------------

Das ist Cathy Hummels:

  • Catherine Fischer wurde am 31. Januar 1988 in Dachau geboren
  • Während ihres Abiturs 2007 lernte Cathy Fußballer Mats Hummels kennen und lieben
  • als er vom FC Bayern zum BVB nach Dortmund wechselte, zog Cathy mit ihm mit
  • An der TU Dortmund studierte sie Wirtschaftswissenschaften
  • infolge eines Wechsels von Mats zogen die beiden zurück nach München
  • Am 15. Juni 2015 heiratete das Paar
  • Das Paar hat einen Sohn, der am 11. Januar 2018 das Licht der Welt erblickte
  • Mittlerweile lebt Mats Hummels wieder in Dortmund, Cathy und Sohn Ludwig leben weiter in München

----------------------------------------

Denn: „Die missbrauchten Kinder leiden ihr ganzes Leben. Ihre Seele ist zerstört. Das, was ihnen da angetan wurde, kann kein Therapeut der Welt retten.“

----------------------------------------

Mehr zu Cathy Hummels:

Cathy Hummels verkündet: „Ich habe es getan!“

Cathy Hummels äußert sich zu DIESEM Thema – das geht nach hinten los: „Queen of Fettnäpfchen“

Cathy Hummels lässt die Maske fallen – „Bravo, für deinen Mut“

----------------------------------------

Alle Informationen zum Urteil und wie sich Christoph Metzelder am Donnerstag im Gerichtssaal verhalten hat, erfährst du hier.