ARD: Schock für Fans DIESER Show! Sender zieht nach 10 Staffeln den Stecker – „Letzte Klappe gefallen“

Die ARD trennt sich nach 10 Staffeln von einer beliebten Doku-Reihe.
Die ARD trennt sich nach 10 Staffeln von einer beliebten Doku-Reihe.
Foto: IMAGO / Picture Point, ARD/SWR/Fandango Film TV Internet GmbH

Trauriges TV-Aus in der ARD. Für Fans der Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ kommt diese Nachricht sicherlich unerwartet.

Die beliebte Kreuzfahrt-Doku der ARD wird nach zehn Staffeln abgesetzt. Reiseleiter Bernd spricht nun erstmals über das Ende von „Verrückt nach Meer“.

ARD plant keine weiteren Dreharbeiten für „Verrückt nach Meer“

Die Doku-Serie läuft bereits seit 2010 im ARD-Programm. Darin begleiten die Zuschauer den Alltag von Kreuzfahrt-Passagieren sowie den der Besatzung an Bord.

Gerade in der Corona-Pandemie hat „Verrückt nach Meer“ für viel Freude vor den heimischen Fernsehern gesorgt. Während die ganze Welt im Lockdown feststeckte und sämtliche Kreuzfahrten gestrichen wurden, konnte das ARD-Publikum so zumindest ein wenig sein Fernweh stillen.

Doch im Januar 2022 wird voraussichtlich die allerletzte Ausgabe von „Verrückt nach Meer“ über die Bildschirme flimmern. Ein Sendersprecher erklärt gegenüber „DWDL“: „Im Moment sind keine weiteren Dreharbeiten geplant.“

----------------------------------------

Das ist „Verrückt nach Meer“:

  • „Verrückt nach Meer“ ist eine Doku-Serie der ARD
  • Darin geht es um den Alltag von Gästen und Besatzung an Bord einiger Kreuzfahrtschiffe des deutschen Reiseveranstalter Phoenix Reisen
  • Erstmals ausgestrahlt wurde die Serie im Januar 2010 im Nachmittagsprogramm in der ARD
  • Bislang wurden zehn Staffeln mit je 20 bis 80 Folgen veröffentlicht

----------------------------------------

ARD: „Verrückt nach Meer“-Darsteller verspricht – „Ich bleibe Kreuzfahrtwelt erhalten“

Nach zehn Staffeln ist also Schluss mit Kapitän Morten Hansen und seiner Crew. Reiseleiter Bernd, den die ARD-Zuschauer ebenfalls aus der Reise-Doku kennen, findet bei Instagram erste Worte zum TV-Aus.

„12 Jahre lang bin ich nun schon ein Mitglied der 'Verrückt nach Meer'-Familie. Nun ist auch für mich die letzte Klappe gefallen. Ich sage Dankeschön für die unzähligen Abenteuer vor der Kamera in bestimmt über 100 Ländern. Wenn sich ein Vorhang schließt, geht irgendwo bestimmt ein Neuer wieder auf“, erklärt Bernd seinen Followern.

Seine Berichterstattung über spannende Weltreisen wird er jedoch auch abseits der Fernsehkameras weiterführen. „Ich bleibe der Kreuzfahrtwelt weiterhin erhalten“, verspricht der TV-Star.

----------------------------------------

Mehr TV-News:

RTL: Zuschauern platzt wegen IHR der Kragen – „Was ist eure Begründung?“

Sat.1: Jenny Elvers sorgt für berührenden Moment bei TV-Experiment – „Wenn du das hörst, haut es dir die Füße weg“

ZDF: Sprachexperten schießen gegen den Sender – und blamieren sich

----------------------------------------

Die Reederei Aida hat großartige Neuigkeiten für alle Kreuzfahrt-Fans. Diese Ankündigung solltest du auf keinen Fall verpassen >>>

Promis und Royals

Promis und Royals