Veröffentlicht inPromi-TV

ARD: Feiertag für die Zuschauer – es geht endlich weiter

Die ARD-Zuschauer können sich freuen. Wie der Sender nun bekannt gibt, wird eine Filmreihe endlich fortgesetzt. Die Dreharbeiten laufen bereits.

Die ARD-Zuschauer können sich freuen. Es gibt super Film-Neuigkeiten.
u00a9 IMAGO/mix1

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Darauf haben die ARD-Zuschauer sicher schon gewartet! Wie der Sender am Montag (16. Oktober) mitteilte, wird ein beliebtes TV-Format nun fortgesetzt.

Insgesamt zwei Filme zu „Schule am Meer“ wurden bereits ausgestrahlt, jetzt verraten die Verantwortlichen der ARD-Degeto-Reihe, dass die Dreharbeiten für einen weiteren Film gerade gestartet sind.

ARD: Es geht endlich weiter

Bereits seit Anfang Oktober wird in Flensburg und Umgebung eifrig der dritte Teil der Reihe mit dem Arbeitstitel „Elternfreuden“ gedreht. Ausgestrahlt wird er auf dem Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“.

Ebenfalls mit dabei sind wieder Anja Kling (spielt die Berufsschulleiterin Katharina Hendriks) und Oliver Mommsen (spielt den als unkonventionellen Gastdozent Erik Olsen) in den Hauptrollen.

Und darum geht es diesmal: Katharina nimmt eine schwangere Schülerin bei sich zu Hause auf und wird plötzlich mit einem unschönen Ereignis aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Und auch bei Erik läuft nicht alles rund. Seine verwitwete Mutter kommt mittlerweile nicht mehr alleine klar, was ihm große Sorgen bereitet.

Oliver Mommsen (Rolle Erik Olsen), Anja Kling (Rolle Katharina Hendriks), Miguel Alexander (Regie) und Carsten Bjørnlund (Rolle Bent Hendriks)
„Endlich Freitag im Ersten“ /ARD: Oliver Mommsen (Rolle Erik Olsen), Anja Kling (Rolle Katharina Hendriks), Miguel Alexander (Regie) und Carsten Bjørnlund (Rolle Bent Hendriks) Foto: ARD Degeto /Thorsten Jander

Weitere Darsteller im dritten Teil sind unter anderem Gerit Kling, Carsten Bjørnlund, Monika Lennartz, Yasmina Djaballah, Vivien Mahler, Henning Hartmann, Paula Schindler und Lars Nagel.


Mehr News findest du hier:


Wann genau der ARD-Film „Schule am Meer- Elternfreuden“ ausgestrahlt wird, ist bislang noch nicht bekannt. Produziert wird die Filmreihe bei der der NORDFILM GmbH im Auftrag der ARD Degeto für die ARD.

Markiert: