Veröffentlicht inPromi-TV

Anne Heche (†53) stirbt nach Horror-Crash – „Der Himmel hat einen neuen Engel“

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Nun herrscht traurige Gewissheit: Hollywoodstar Anne Heche ist im Alter von 53 Jahren gestorben.

Eine enge Freundin der Schauspielerin hat den Tod von Anne Heche bei Instagram bestätigt. Erst wenige Tage zuvor erlitt der „Ally McBeal“-Star einen heftigen Unfall mit ihrem Auto.

Große Trauer in Hollywood: Schauspielerin Anne Heche ist tot (†53)

Am vergangenen Freitag (5. August 2022) fuhr die US-Amerikanerin mit ihrem Auto in ein Haus in Los Angeles. Der Wagen sowie das Gebäude fingen Feuer. „Leider erlitt Anne Heche aufgrund ihres Unfalls eine schwere anoxische Hirnverletzung und liegt in einem kritischen Zustand im Koma. Es wird nicht erwartet, dass sie überlebt“, sagte ihr Sprecher gegenüber dem US-Portal „TMZ“.

Da die „Ally McBeal“-Schauspielerin den Wunsch hatte, ihre Organe zu spenden, wurde sie noch am Leben gehalten. Nun wurden die Maschinen abgeschaltet.

—————————————-

Das war Anne Heche:

  • Von 1987 bis 1992 spielte sie die Hauptrolle in der Fernsehserie „Another World“
  • Zu ihren bekanntesten Filmen zählen „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ und „Donnie Brasco“
  • Ihre Karriere wurde in den späten 1990er-Jahren negativ durch ihre Beziehung mit Talkmasterin Ellen DeGeneres beeinflusst – dies führte sogar dazu, dass Heche Filmangebote verlor

—————————————-

Freundin von Anne Heche gibt ihren Tod bekannt: „Mein Herz ist gebrochen“

Zu einer Reihe gemeinsamer Fotos von sich und Anne Heche schreibt ihre enge Freundin Nancy Davis bei Instagram: „Der Himmel hat einen neuen Engel. Meine liebevolle, freundliche, lustige und schöne Freundin Anne Heche ist in den Himmel gegangen. Ich werde sie furchtbar vermissen und all die schönen Erinnerungen, die wir geteilt haben, in Ehren halten. Anne war immer die netteste und aufmerksamste Person, die immer das Beste in mir zum Vorschein brachte.“ Und weiter: „Mein Herz ist gebrochen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Neue Details zum Horror-Crash von Anne Heche veröffentlicht

Unterdessen kommen erschütternde Details zu dem tödlichen Unfall ans Licht. Ermittlungen der Polizei von Los Angeles haben ergeben, dass Anne Drogen in ihrem Körper hatte. LAPD-Sprecher Matthew Cruz bestätigte, dass der Unfall als Straftatbestand des Fahrens unter Drogeneinfluss untersucht wird.

Die Polizei erklärte zudem, dass sie zusätzliche Tests durchführen werden, um auszuschließen, dass im Krankenhaus Substanzen verabreicht wurden, die nach dem Unfall als Schmerzmittel verschrieben worden sein könnten.