Veröffentlicht inPanorama

Melania Trump: Experte analysiert ihre Handschrift – und macht eine erschreckende Entdeckung

Melania Donald Trump.jpg
Eine Graphologin hat Melania Traumps Handschrift entziffert. Foto: Imago Images / UPI Photo

Donald und Melania Trump – kein anderes Präsidentenpaar stand jemals so im Fokus wie die 49-Jährige und ihr 72-jähriger Ehemann. Jeder Schritt, den die beiden gehen, jeder schiefe Blick wird analysiert. Und jetzt sogar die Handschrift der beiden.

Was die über Melania Trump verrät, ist erschreckend – da ist sich Schriftexpertin Emma Bache sicher. Die Graphologin aus Großbritannien hat sich schon des Öfteren die Handschrift von Donald Trump vorgeknöpft, nun analysierte sie die von Melania.

+++ Ivanka Trump teilt Bild aus London – Menschen in Angst und Schrecken +++

Möglich machte ihr das eine kleine Notiz, die das Präsidentenpaar bei seinem Aufenthalt in Irland hinterließ. „I love your country“, schrieben die beiden. Und setzten ihre Unterschriften darunter. Laut Bache wird eins klar: Donald Trump stellt Berufliches immer noch vor Privates.

Melania Trump: Expertin mit deutlicher Einschätzung

„Die vertikalen Bewegungen und die aufrechte Neigung zeigt seine hartnäckige, wirtschaftliche Einstellung. Das ist ein Mann mit einem Plan, der sich nicht von anderen beeinflussen lässt. Er wird das Geschäft immer vor die Emotionen stellen“, erklärt die Graphologin dem britischen „Express“.

Melania scheint ihrem Mann immer ähnlicher zu werden, mutmaßt Bache. Zumindest geht das aus ihrer Schrift hervor. „Melanias Unterschrift scheint die Eigenschaften ihres Mannes angenommen zu haben. Sie ist stur und zielstrebig“, erklärt die Expertin.

—————————

Mehr zu den Trumps:

Donald Trump will Händchen mit Frau Melania halten – die reagiert SO

Aussage von Donald Trump zeigt, dass er etwas wirklich Wichtiges nicht verstanden hat

—————————

So wenig Geld verdient Melania Trump im Gegensatz zu Donald

Obwohl Melanie Trump generell als zielstrebige Person bekannt ist, profitiert sie kaum davon. Erst vor kurzem kam heraus, wie viel die First Lady im Jahr 2018 verdient hat. Sie soll gerade einmal 1.200 US-Dollar verdient haben. Davon seien 200 Dollar Honorare der Bildagentur „Getty Images“ gewesen.

Ihr Mann, der US-Präsident, soll 2018 hingegen 434 Millionen US-Dollar eingenommen haben.

Das ist Melania Trump

  • 1970 als Melanija Knavs in Slowenien geboren
  • 1989 begann sie ein Architekturstudium, das sie aber im ersten Jahr hinschmiss
  • Stattdessen wurde sie Model, ging für bekannte Marken wie Gucci über den Laufsteg
  • 1998 lernte sie Donald Trump kennen, 2005 heiratete das Paar
  • 2006 kam der gemeinsame Sohn Barron zur Welt

(bs)