Mann erwischt seine Frau (29) beim Sex mit ihrem Schüler (15)

Eine 29-jährige Lehrerin ist von ihrem Mann überrascht worden, als sie Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler hatte. (Symbolbild)
Eine 29-jährige Lehrerin ist von ihrem Mann überrascht worden, als sie Sex mit ihrem 15-jährigen Schüler hatte. (Symbolbild)
  • Eine 29-jährige Lehrerin ist festgenommen worden, weil sie Sex mit einem ihrer Schüler hatte
  • Ihr Ehemann hatte die beiden in flagranti überrascht
  • Ihr Arbeitgeber, eine christliche Schule, hat ihr inzwischen gekündigt

Springfield/Oregon.  Eine Lehrerin im US-Bundesstaat Oregon soll seit mehr als einem Jahr regelmäßig Sex mit einem ihrer Schüler (15) haben. Örtlichen Medien zufolge wurde Andrea Nicole B. (29) festgenommen, nachdem der Vater des Jungen anonyme E-Mails mit Fotos der beiden im Bett erhalten hatte. Der Ehemann der 29-Jährigen habe seine Frau und den Teenager beim Sex überrascht.

B. soll das Verhältnis mit ihrem Schüler im vergangenen Jahr begonnen und seitdem „auf regelmäßiger Basis“ fortgeführt haben, zitiert „The News-Review“ die Ermittler. Sie habe den Jugendlichen zudem mit Marihuana und Alkohol versorgt.

Ihr Arbeitgeber, eine christliche Schule in Springfield, soll B. inzwischen entlassen haben. Laut ihrer Biografie auf der Schulwebsite unterrichtete sie Sprache und Literatur. „Andrea hat sich immer berufen gefühlt, mit Jugendlichen zu arbeiten und ist sehr froh, dass Gott die Tür für sie geöffnet hat, um Teil der Schule zu sein“, hieß es darin weiter. (cho)

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen