Veröffentlicht inPanorama

Lilly Becker nackt auf Instagram – versteckte Botschaft an Boris?

docnordmethode_7afdaf5c-28e1-11e8-8464-5929286c1539_MASTER.jpg
Muenchen, Germany 10.11.2017, McDonald s Benefiz-Gala 2017, Spendengala zugunsten der McDonald˜s Kinderhilfe Stiftung, Lilly Becker ( DeFodi509 *** Munich Germany 10 11 2017 McDonald S Benefit Gala 2017 Donations Gala favour the Helping children Foundation Lilly Becker DeFodi509 Foto: imago/DeFodi
  • Lilly Becker verarbeitet die Trennung von Boris auf ihre ganz eigene Art
  • Nacktsein spielt dabei offenbar eine wichtige Rolle
  • Nun hat sie es wieder getan

Berlin. 

Jeder geht anders mit Trauer um. Lilly Becker, die Ex von Tennis-Legende Boris, hat es dennoch geschafft, sich auf diesem Gebiet besonders hervorzutun. Während andere sich voller Kummer unter ihren Bettdecken verkriechen, tut Lilly genau das Gegenteil. Sie lässt alle Hüllen fallen.

So war das bereits kurz nach der Trennung von Boris vor rund zwei Monaten. Damals postete sie ein freizügiges Foto, das ihren nackten Rücken und den Ansatz ihrer Brüste zeigt. Dazu der Hashtag #becauseican – weil ich es kann.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Und auch jetzt scheint Instagram das Mittel der Wahl zu sein, um der Welt zu zeigen, dass sie es körperlich noch immer drauf hat. Oder welche Botschaft soll sonst hinter einem Foto stecken, auf dem Lilly komplett nackt auf dem Fußboden hockt, nur ihre Brüste mit ihren Armen bedeckt?

Auch die Bildbearbeitung macht es nicht besser: Zwei pinke Comic-Hände scheinen ihr auf den Hintern zu klapsen, ein gelber Arm platziert seine Finger in Höhe ihrer Brüste. Dazu schrieb Lilly: „U mad tho?“. Das heißt in etwa so viel wie „Bist du jetzt sauer?“

Spielt Lilly hier auf Boris an? Oder wer genau soll sauer sein, dass sich die 42-Jährige so offenherzig präsentiert? Eine Reaktion des Ex-Sportlers gibt es dazu bisher jedenfalls nicht. Und er tut wohl auch gut daran, es dabei zu belassen.

Größeres Interesse hat Boris vielmehr daran, die Scheidung fair über die Bühne zu bringen.Mehr zu Lilly Beckers Gefühlsleben kannst du hier nachlesen. (cho)