Lena Meyer-Landrut singt jetzt tatsächlich auf Deutsch

Lena Meyer-Landrut bei einem Auftritt in Berlin im August. Vor wenigen Tagen hat sie gemeinsam mit Genetikk einen neuen Song veröffentlicht.
Lena Meyer-Landrut bei einem Auftritt in Berlin im August. Vor wenigen Tagen hat sie gemeinsam mit Genetikk einen neuen Song veröffentlicht.
Foto: Frederic Kern / imago/Future Image
  • Viele Fans haben sich schon lange deutschsprachige Lieder von Lena Meyer-Landrut gewünscht
  • Nun hat Lena tatsächlich einen neuen Song veröffentlicht
  • Doch der Hip-Hop-Track mit den Rappern von Genetikk gefällt nicht jedem

Berlin/New York.  Ihr neuer Song ist ganz anders als das, was Fans von ihr kennen: Lena Meyer-Landrut hat einen neuen Song veröffentlicht – und zwar mit den Rappern von Genetikk. „Lang lebe die Gang“ heißt das Lied. Und richtig, Lena singt auf Deutsch.

In den vergangenen Wochen hatten sowohl Lena als auch die Rapper von Genetikk kurze Video-Clips auf ihren Instagram-Accounts veröffentlicht und damit bei den Fans für Spannung gesorgt. Seit vier Tagen ist das ganze Video zum Song nun auf YouTube verfügbar.

Fans sind sich uneins

Doch die Kritik fällt zwiespältig aus, sowohl bei den Lena-Fans als auch bei den Fans von Genetikk. „Wow, also deutsch singen steht dir absolut gut!“, lobt eine Instagram-Nutzerin unter Lenas Beitrag. Ein anderer Nutzer schreibt: „Ich find’s super, ist mal was anderes. Das Video ist auch klasse geworden.“

--------------------

Mehr zu Lena Meyer-Landrut:

„Das ist Quatsch, Markus“: Lena Meyer-Landrut kontert Magervorwürfe von Markus Lanz

„Ich bin einer deiner großen Fehler“ - so emotional singt Lena über ihren Vater

„Ich war fucking 18“ - wie Lena bei „Sing meinen Song“ in ganz neuem Licht erscheint

--------------------

Demgegenüber stehen Kommentare wie: „Grausam! Absolut furchtbar!“ Oder: „Puh, ich mag es nicht. Der Rap und dein Gesang passen leider nicht zusammen.“ Manche Lena-Fans können auch einfach nur nicht viel mit deutschem Hip-Hop anfangen. So schreibt jemand: „Der Song ist bis auf den Part von Lena echt unterirdisch. (...) Ansonsten finde ich Lena spitze.“

„Lang lebe die Gang“ ist Titelsong für Netflix-Serie

Ähnlich fällt das Urteil der Genetikk-Fans aus, nur eben anders herum. „An sich war das Lied richtig gut, nur die Stelle von Lena war nicht so gut“, schreibt ein enttäuschter Fan. Ein anderer meint: „Die Tante passt da nicht zu.“ Aber auch einige der Rap-Fans können sich sehr wohl mit dem ungewohnten Sound anfreunden. „Verstehe den Hate hier echt überhaupt nicht. (...) Ist richtig geil geworden und auch der Part von Lena hat mir gut gefallen.“

Beide – die sonst so weiche Lena und die harten Jungs von Genetikk – haben einfach mal etwas Neues ausprobiert. „Lang lebe die Gang“ ist übrigens der Titelsong für die deutsche Ausgabe der Netflix-Serie „Marvel’s The Defenders“. In der Actionserie treffen die Helden der Vergangenen „Marvel’s“-Serien „Daredevil“, „Jessica Jones“, „Luke Cage“ und „Iron Fist“ aufeinander und kämpfen gemeinsam gegen das Böse in New York. (jkali)