Unfassbare Typveränderung: So sieht Popstar Justin Bieber nicht mehr aus

Der kanadische Popsänger Justin Bieber hat sich wiedermal verändert.
Der kanadische Popsänger Justin Bieber hat sich wiedermal verändert.
Foto: Dean Lewins / dpa
  • Sänger Justin Bieber verändert sich stets
  • Seine Wandlung reicht vom artigen Jungen bis hin zum rebellischen Künstler
  • Seine letzte Veränderung ist jedoch krass - auch wenn sie nur ein Spaß ist

Los Angeles.  Ist er das oder ist er das nicht? Künstler Justin Bieber hat sich krass verändert. Auf einem Bild, das der Pop- und R&B-Sänger bei Instagram gepostet hat, ist er nicht wieder zu erkennen.

Veränderung scheint offenbar ein Hobby des Musikers zu sein. Als Justin Bieber vor fast zehn Jahren zum ersten Mal auf der Bildfläche erschien, trug der kanadisch-amerikanische Sänger noch eine Bubi-Frisur, war nicht tätowiert und sein Kleidungsstil war geradezu brav.

Justin Bieber liebt Veränderung

Das war einmal. Nach und nach kamen die ersten Hautverzierungen, die Haarfarbe und -länge variierten beinahe monatlich und auch der Style des heute 24-Jährigen wurde eher rockig.

---------------

Mehr zum Thema:

Heldentat von Justin Bieber: So rettete der Superstar eine Frau vor einem Würge-Angreifer

So krass ist Justin Biebers neues Tattoo

15 Konzerte abgesagt! Justin Bieber bricht überraschend seine Welttournee ab

---------------

Jetzt hat er aber nochmal eine Schippe draufgelegt. Mit langen Haaren und einem hautengen Kleid schaut er in die Kamera. Dazu trägt er Overknee-Stiefel. Auch die Fingernägel hat er rot gepinselt. Ist Justin jetzt etwa Justine?

Alles nur ein Scherz

Wohl eher nicht. Unter das Pic schreibt er: „Ihr müsst alle meine Schwester kennenlernen, Rachel Bieber“. Auch seinen Fans verstehen das Bild als einen Scherz. Unter dem Bild wurden hunderte Lachsmilyes gepostet. (ln)

 
 

EURE FAVORITEN