Veröffentlicht inPanorama

Hollywood-Star Charlize Theron hat ein Baby adoptiert

45631137--656x240.jpg
Foto: AP
Schauspielerin Charlize Theron hat ein Kind adoptiert. Die 36-jährige Oscar-Preisträgerin gehört damit zu einem Kreis von alleinstehenden Hollywood-Stars, die sich ihren Kinderwunsch ohne Partner erfüllen. Auch Sandra Bullock, Diane Keaton und Kristin Davis haben Kinder adoptiert.

New York . 

Oscar-Preisträgerin Charlize Theron hat sich durch eine Adoption ihren Kinderwunsch erfüllt. Die 36-Jährige „ist die stolze Mutter eines gesunden Jungen“, wie ihr Sprecher der US-Zeitschrift „People“ sagte. Das Baby heißt Jackson. Details zu den Umständen der Adoption durch die alleinstehende Schauspielerin wurden nicht mitgeteilt.

Die gebürtige Südafrikanerin hatte nach der Trennung von ihrem langjährigen Lebensgefährten und Kollegen Stuart Townsend vor zwei Jahren wiederholt betont, derzeit kein Verlangen nach einer Beziehung zu haben. In Hollywood sind Adoptionen durch Single-Frauen keine Seltenheit. Zuletzt hatte „Sex and the City“-Darstellerin Kristin Davis ein Mädchen adoptiert. Sandra Bullock ist alleinerziehende Mutter eines Jungen und Diane Keaton zieht zwei adoptierte Kinder ohne Partner groß. Auch Nicole Kidman, Meg Ryan und Katherine Heigl sind Mütter adoptierter Kinder. (dapd)