Heidi Klum und Tom Kaulitz: „GNTM“-Kollege Thomas Hayo plaudert intime Geheimnisse über das Familienglück aus

Tom Kaulitz scheint sich auch mit Heidi Klums jüngster Tochter Lou Samuel gut zu verstehen.
Tom Kaulitz scheint sich auch mit Heidi Klums jüngster Tochter Lou Samuel gut zu verstehen.
Foto: imago/E-PRESS PHOTO.com 
  • Heidi Klum und Tom Kaulitz scheinen es ernst zu meinen
  • Jetzt spricht Ex-„GNTM“-Juror Thomas Hayo über das neue Glück

Berlin.  Im Mai gab es die ersten Kuss-Fotos, wenig später machten Heidi Klum und Tom Kaulitz ihre Beziehung öffentlich und mittlerweile scheint der „Tokio Hotel“-Star auch in die Familie des Models integriert zu sein. Einer, den das überhaupt nicht wundert, ist Ex-„GNTM“-Juror Thomas Hayo.

Auch wenn er erst vor Kurzem seinen Ausstieg aus der Casting-Show „Germany’s Next Topmodel“ angekündigt hat, ist er noch immer gut mit Heidi Klum befreundet. In der neuesten Ausgabe der „Gala“ erklärt Thomas Hayo, was er von der Liebe des Models zu dem 28-jährigen Musiker hält.

Thomas Hayo kennt beide gut

„Mich überrascht nicht, dass es so intensiv ist“, sagt Thomas Hayo gegenüber „Gala“. Da Heidi Klum viel Zeit mit ihrer Familie verbringe und ebenso mit ihrem neuen Partner, sei es nicht verwunderlich, dass sie alle sich schnell kennengelernt haben.

Auch Tom Kaulitz kannte der ehemalige „GNTM“-Juror schon vor seiner Beziehung zu Heidi Klum. Tom sei ein unheimlich cooler Typ. „Vor allem ist er ein sehr liebevoller und sensibler Mensch“, ist Hayo überzeugt.

----------------

Das könnte dich auch interessieren:

„Nur die Frauen, die keinen Jüngeren abkriegen, regen sich auf“: Sophia Thomalla nimmt Heidi Klum und Tom Kaulitz in Schutz

„Nur du und ich“: Heidi Klum und Tom Kaulitz turteln zum Sonnenaufgang auf dem Empire State Building

Ganz schön viel nackte Haut: Heidi Klum postet intimes Bett-Selfie mit Tom Kaulitz

----------------

„Das ist der gemeinsame Nenner“

Der Creative Director hat auch eine Ahnung, warum es zwischen Heidi Klum und Tom Kaulitz so gut funktioniert: „Tom steht mit beiden Füßen auf dem Boden, und er ist ein absoluter Familienmensch. Das ist der gemeinsame Nenner, denn auch Heidi ist im Herzen sehr bodenständig“, heißt es in der „Gala“ weiter.

Und auch der Altersunterschied von 17 Jahren sei kein Problem: „Interessiert die beiden überhaupt nicht!“, ist sich Thomas Hayo sicher.

(alka)

 
 

EURE FAVORITEN