Dreier angeboten: GNTM-Finalistin Pia berichtet von Belästigung durch Fotografen

GNTM: Die Finalistinnen zu Besuch in unserer Redaktion

Vier Kandidatinnen kämpfen im Finale von „Germany’s next Topmodel“ um den Titel. Mit uns sprachen sie über ihre größten Herausforderungen der Sendung.

Vier Kandidatinnen kämpfen im Finale von „Germany’s next Topmodel“ um den Titel. Mit uns sprachen sie über ihre größten Herausforderungen der Sendung.

Beschreibung anzeigen
  • Auch die Kandidatinnen von „Germany’s next Topmodel“ haben teilweise Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht
  • Finalistin Pia bekam einst ein besonders zweifelhaftes Angebot
  • Ein Fotograf bot ihr einen Dreier mit seiner Freundin an

Berlin.  Seit dem Skandal um Hollywood-Produzent Harvey Weinstein wollen viele Frauen nicht mehr schweigen. Unter dem Hashtag #MeToo machen sie sexuelle Belästigung und Missbrauch öffentlich. Nicht nur zahlreiche Schauspielerinnen meldeten sich bereits zu Wort, auch in der Modelbranche wurden schwere Vorwürfe erhoben.

Lesen Sie hier, welche Kandidatin die aktuelle Staffel von „Germany’s next Topmodel“ gewonnen hat .

So werfen mehrere Models Star-Fotograf Terry Richardson vor, sie sexuell belästigt zu haben. Er soll sie aufgefordert haben, sich vor der Kamera auszuziehen, seine Genitalien anzufassen und ihn zu befriedigen. Einigen soll er im Austausch gegen Sex Unterstützung bei der Karriere versprochen haben.

GNTM-Pia bekam Dreier-Anfrage per WhatsApp

Auch „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin Pia hat bereits Erfahrung mit aufdringlichen Fotografen machen müssen. Beim Besuch der Finalistinnen in unserer Redaktion verriet sie uns, dass ein Münchener Fotograf ihr vor ihrer Zeit bei GNTM einen Dreier angeboten habe.

Das sagt Nora Tschirner zu Body Shaming und GNTM

Nora Tschirner hat die Dokumentation "Embrace - Du bist schön" koproduziert. Der Film will ein Zeichen gegen Body Shaming setzen.
Das sagt Nora Tschirner zu Body Shaming und GNTM

„Ich wurde mal von einem Fotografen gefragt, ob ich mit ihm und seiner Freundin einen Dreier haben will“, sagte Pia und zeigte uns die eindeutigen Nachrichten auf WhatsApp: „Hast du einen festen Freund?“, „Dann brauchst du ein Abenteuer?“, „Kommste zu mir?“. Als Pia nach der letzten Frage nicht mehr antwortete, wollte er wissen, ob sie etwa selten Anfragen für einen Dreier bekomme. Und ob so eine Frage etwa schlimm sei.

-------------

Mehr zu GNTM:

GNTM: Das waren die Herausforderungen der Kandidatinnen

Diese Stars treten beim GNTM-Finale in Düsseldorf auf

So fies serviert Klum ihre Kandidatin im GNTM-Halbfinale ab

-------------

Eine Zusammenarbeit kam für Pia danach nicht mehr in Frage. Doch gerade Neulinge im Geschäft dürften nicht immer so entschieden reagieren.

Das raten die GNTM-Kandidatinnen Anfängerinnen

„Ich finde es wirklich gut, dass die Frauen damit an die Öffentlichkeit gegangen sind“, sagte uns Pias Konkurrentin Christina mit Blick auf den Weinstein-Skandal. „Denn damit schützen sie uns, die angehenden Models.“

Um herauszufinden, wie seriös ein Fotograf ist, sei ein Blick auf dessen Instagram-Profil ein guter Hinweis, riet Kandidatin Toni: „Manchmal verrät schon die Seite, dass man mit dieser Person nicht shooten möchte.“

Und auch wenn zunächst alles unverfänglich aussieht: „Bei Fotografen, die man nicht kennt, ist es wichtig, immer jemanden mitzunehmen“, sagte Kandidatin Julianna. „Wenn man sich nicht wohlfühlt, muss man es nicht machen.“

(cho/jha)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen