Veröffentlicht inPanorama

Frau sonnt sich am Strand – und crasht damit eine Hochzeit

Frau sonnt sich am Strand – und crasht damit eine Hochzeit

imago81964371h~07ce7f95-655d-4345-b291-766b419547b2.jpg

Frau sonnt sich am Strand – und crasht damit eine Hochzeit

Frau sonnt sich am Strand – und crasht damit eine Hochzeit

Das sind die kuriosesten Verbote am Strand

Panorama Video

Eine Frau sonnt sich an einem Strand. Doch plötzlich befindet sie sich mitten in einer Hochzeitsgesellschaft. Das Foto geht viral.

Adelaide. 

Eine Hochzeit am Strand ist wirklich ziemlich romantisch. Weniger ans Herz geht es aber wohl, wenn sich direkt neben dem Brautpaar noch Menschen in der Sonne brutzeln. Genau das ist nun aber in Australien passiert, wie ein Schnappschuss auf Instagram zeigt.

Während sich die Hochzeitsgesellschaft nahe des Wassers am Strand von Port Willunga aufgereiht hat, lässt sich eine Sonnanbeterin von dem Trubel offenbar so gar nicht stören. Sie liegt im Bikini auf ihrem Handtuch im Sand und lässt sich die Sonne auf den Rücken scheinen.

Frau bemerkte Hochzeitsgesellschaft nicht

Vermutlich habe die Dame die Hochzeitsgesellschaft neben sich gar nicht bemerkt, mutmaßt die Fotografin in der australischen „Daily Mail“. „Sie war nur einen Meter von uns entfernt. Es war schon ziemlich lustig“, sagte sie dem Blatt.

Wer sich allerdings zuerst den Platz am Strand sicherte – die Hochzeitsgesellschaft oder die Sonnenbeterin – ist nicht bekannt. Vielleicht handelte es sich bei der Dame auch einfach um die Braut, wie ein Kommentator auf Instagram vermutet… (jei)