Veröffentlicht inPanorama

Frau wird im Gefängnis durchsucht: Irre, was sie in ihrer Vagina versteckt hatte

Gefängnis Symbolbild.jpg
Bei einer Untersuchung fanden die Beamten sehr kostbare Ware in der Vagina einer Frau in Miami. Foto: imago images/photothek

Eine 29-jährige Frau aus Miami hat bei einem Date mit einem Geschäftsmann sehr kostbaren Schmuck gestohlen. Dafür muss sie jetzt ins Gefängnis. Doch was haben die Beamten bei einer intimen Durchsuchung gefunden? Die Frau hatte vier Rolex-Uhren in ihrer Vagina versteckt und wollte diese mit ins Gefängnis schmuggeln. Das berichtet der „Miami Herald“.

Frau klaute Rolex aus dem Hotelzimmer – versteckte sie in Vagina

Was war passiert? Die Frau hatte den Geschäftsmann in einem Nachtclub kennengelernt und ist mit ihm in ein Hotelzimmer gegangen. Nachdem der 29-jährige Geschäftsmann aus dem Bad zurückkehrte, bemerkte er: Seine Tasche mit den fünf Rolex-Uhren war auf einmal weg. Die Frau ebenfalls.

Er rannte der Frau hinterher und riss ihr die Tasche aus der Hand. Ihre Reaktion: Sie zog ihm mit einem harten Gegenstand eins über den Kopf. Laut dem „Miami Herald“ konnten Polizisten die 29-Jährige wenig später festnehmen.

————————————

• Mehr Themen:

Teilnehmer packen aus: Das passiert wirklich bei geheimen Gruppensex-Partys

Frau weist Mann auf Party zurück – dann schießt er ihrem Baby in den Kopf

• Top-News des Tages:

Aida: Kreuzfahrtschiffe begegnen sich – was dann passiert, ist irre

Maddie McCann: Überraschende Wende im Kriminalfall – „Es ist alles sehr geheim“

————————————-

Mann gehörte nur eine Rolex, der Rest war geklaut

Im Streifenwagen biss sie die Beamten, rammte ihren Kopf gegen das Fenster und trat um sich. In der Tasche war nur noch eine Rolex-Uhr übrig.

Bei der Durchsuchung vor der U-Haft stellte sich heraus, wo die anderen Uhren waren. Sie steckten in ihrer Vagina. (el)