Essen

Forscher haben herausgefunden: Das ist Frauen beim Penis wirklich am wichtigsten

Frauen kommt es beim Penis ihres Partners beileibe nicht nur auf die Länge an (Symbolbild).
Frauen kommt es beim Penis ihres Partners beileibe nicht nur auf die Länge an (Symbolbild).
Foto: imago stock&people
  • Eine medizinische Studie von 2015 geistert in diesen Tagen wieder einmal durchs Netz
  • Das Thema: Penisse und das, was Frauen an ihnen am schönsten finden
  • Das Ergebnise: Penislänge ist beileibe nicht das Wichtigste

Essen.  In Zeiten von Pornhub und Co. kann man als Mann schon mal Komplexe bekommen. In der Pornowelt, in der heutzutage viele Jungs ihre ersten bildlichen Eindrücke von Sexualität bekommen, sind meist Männer unterwegs, die zumindest in Sachen Penisgröße einfach mal so gar nichts mit dem Durchschnittsmann zu tun haben.

Allerdings scheinen viele Sorgen ziemlich unbegründet zu sein: Penisneid auf Berufsbumser ist völlig unangebracht! Das geht aus einem Forschungsprojekt von 2015 hervor, das gerade im Netz wieder diskutiert wird. Was die Forscher vor allem herausgefunden haben: Bevor eine Frau beim Penis auf die Länge achtet, checkt sie erst mal ganz andere Sachen aus.

Das allgemeine Erscheinungsbild zählt beim Penis am meisten

Eine Forschergruppe aus dem Universitätskinderkrankenhaus Zürich, die ihre Ergebnisse im „Journal of Sexual Medicine“ veröffentlichte, hat für eine Studie Frauen zwischen 16 und 45 Jahren nach den Penis-Merkmalen befragt, die für sie am wichtigsten sind. Anhand von Fotos sollten sie beurteilen, welches von acht Merkmalen ihnen an einem Penis am wichtigsten erscheint.

Das Ergebnis: Penislänge kommt nur auf Platz sechs, das allgemeine Erscheinungsbild bzw. der Gesamteindruck war den Frauen am wichtigsten.

Die wichtigsten Tipps fürs Online-Dating

Seinen Partner fürs Leben im Internet zu suchen, ist längst nichts Neues mehr. Doch ein Patentrezept für Erfolg beim Online-Dating gibt es nicht. Wir geben die wichtigsten Tipps für den richtigen Flirt im Netz.
Die wichtigsten Tipps fürs Online-Dating

Auch auf die Schambehaarung kommt es an

Ebenfalls wichtiger als die Größe des Glieds bewerteten die Frauen das Aussehen der Schamhaare, den Penisdurchmesser, die Beschaffenheit der Haut und die Form der Eichel. Am wenigsten wichtig waren den Studienteilnehmerinnen übrigens die „Ästhetik des Hodensacks“ und „Harnröhrenmündung“.

Es ging den Forschern im Übrigen auch darum herauszufinden, wie operierte Penisse auf Frauen wirken, weil in der Züricher Klinik viele Patienten mit Hypospadie therapiert werden, einer Entwicklungsstörung der Harnröhre, die oft schon bei Jungen korrigiert wird. Auch hier entpuppten sich klischeehafte Penissorgen als unbegründet: Viele Frauen konnten laut Bericht die Unterschiede kaum erkennen.

„Manche gaben den Fragebogen mit leuchtenden Augen ab“

Also, Jungs: Die Mädels scheinen euren Penissen gegenüber viel entspannter zu sein, als manch einer denkt. Und noch mehr: Die Schweizer Zeitung „Blick“ hat nach der Veröffentlichung der Studie eine Ärztin des Forscherteams genauer befragt. Einer ihrer Eindrücke: „Manche Teilnehmerinnen gaben den Fragebogen mit leuchtenden Augen ab.“ (ba)

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel