Kommt ein Verbot auch bei uns? In diesem EU-Land ist Feuerwerk zu Silvester bald nicht mehr erlaubt

In Schweden können Normalbürger Silvesterraketen nur noch am kommmenden Jahreswechsel zünden. (Symbolbild)
In Schweden können Normalbürger Silvesterraketen nur noch am kommmenden Jahreswechsel zünden. (Symbolbild)
Foto: dpa

In Deutschland heben viele Kritiker Umweltaspekte hervor, die Feinstaub-Belastung an Silvester sei dermaßen hoch, dass Umweltschützer das Abbrennen von Feuerwerk am liebsten verbieten würden. Doch in Schweden sehen die Behörden einen ganz anderen Grund, um die Knallerei zu unterbinden: Die Verletzungsgefahr sei einfach zu hoch.

Silvester-Rakete verboten: Schweden können nur noch zum Jahreswechsel 2018/2019 das Feuerwerk zünden

Ab 2019 ist die klassische Silvester-Rakete in Schweden Geschichte. Deswegen hat die schwedische Zeitung Svenska Dagbladet jetzt ihren Artikel mit „Letzte Chance am Montag“ getitelt. Das berichtet Merkur.

------------------------------------

• Mehr Themen:

AfD-Abgeordneter Thomas Seitz stellt extreme Forderung - und überschreitet damit eine Grenze

Junge Frauen in Marokko brutal ermordet: Schweizer festgenommen

• Top-News des Tages:

Böller nach Youtube-Anleitung gebaut: Junge (18) erleidet schwerste Verbrennungen

Royal Family: Queen lässt Weihnachtsbaum bis Februar stehen – ihre Begründung ist furchtbar traurig

-------------------------------------

Stabraketen dürfen nur noch mit Berechtigungsschein gezündet werden

Vorbei sind dann die Zeiten, in denen du die Rakete halbbesoffen in deine leere Sektflasche gesteckt hast und (hoffentlich) gen Himmel schicktest. Auch die Schweden dürfen demnach ohne einen besonderen Berechtigungsschein auch keine Raketen mehr aus einem Schneehaufen abschießen können. Diesen erlangst du, wenn du an einer von 18 Stellen in dem skandinavischen Land deine Ausbildung absolvierst.

Unfälle mit Raketen sind verhältnismäßig hoch

Das habe die Behörde für Zivilschutz (MSB) so entschieden. Um Unfälle zu minimieren. Denn: Unfälle mit der Stabrakete seien bisher überrepräsentiert. Wahrscheinlich auch, weil die Schweden schon längst (seit 2002) keine Böller zünden dürfen und auch schwere Raketen vor vier Jahren verboten wurden.

+++Bleigießen zu Silvester ist verboten: Manche machen daraus ein dickes Geschäft+++

Auch deutsche Städte favorisieren ein Böllerverbot

Auch deutsche Städte diskutierten ein Böllerverbot. So ist beispielsweise das Abbrennen von Feuerwerk in der Düsseldorfer Altstadt in diesem Jahr verboten. Auch die Stadt Dortmund hat zwei Verbote für das Silvester-Feuerwerk ausgesprochen. >> mehr dazu hier. (js)

 
 

EURE FAVORITEN