ESC plant radikale, neue Show: „Wir können es nicht abwarten“

2019 geht ESC in Israel bereits in die 64. Runde.
2019 geht ESC in Israel bereits in die 64. Runde.
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Als Eurovision Song Contest (ESC) zum ersten Mal in 1956 startete, konnte noch keiner ahnen, dass die Show die heutigen Maßstäbe erreicht. Um die 200 Millionen Zuschauer erreicht die Show jedes Jahr.

ESC geht in die USA

Lange Zeit war ESC nur europäischen Ländern vorbehalten, mit Ausnahmen von Israel und Australien. Doch jetzt will die Europäische Rundfunktion ESC erweitern. Und zwar soll die erfolgreiche Show nun auch in den USA geben.

Die Gerüchte um eine Nord-Amerikanische Show wie ESC gab es schon länger. Jetzt ist es offiziell: In 2021 bekommt Nordamerika den „America Song Contest“.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Kevin Kühnert mit radikalem Vorschlag zur Bundeswehr: „Ist keine absurde Vorstellung“

„Das perfekte Dinner“ bei Vox: Als die Gastgeberin ihr Essen serviert, denken die Gäste an einen schlechten Scherz

• Top-News des Tages:

Nach Armbrust-Drama in Passau: Zweifel an Ergebnis der Ermittlungen – war doch alles ganz anders?

Netflix in der Krise: Streaming-Anbieter verliert Kampf um Top-Serie

-------------------------------------

America Song Contest soll 2021 starten

Dazu beauftragte die Europäische Rundfunktion die schwedische Firma Brain Academy mit der Umsetzung der Show in Amerika.

„Außer Sport ist ESC momentan die größte TV-Show weltweit. ESC verbindet Kontinente und jeder darf wählen“, erklärte Peter Settman, Geschäftführer von Brain Academy, gegenüber dem Hollywoodreporter.

„Wir können es kaum erwarten, diesen wundervollen Wettbewerb in den größten TV-Markt zu integrieren. TV-Publikum wächst mit jedem Jahr. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um die Show dem amerikanischen Publikum vorzustellen“, so Settman.

Vermutlich treten die USA-Staaten im Wettbewerb gegeneinander auf

Obwohl die amerikanische Version von ESC sich noch im frühen Stadium befindet, wird es vermutet, dass die verschiedenen Staaten der USA im Wettbewerb gegeneinander antreten werden.

+++ESC 2019 live im Ticker: Angst vor historischer Blamage für Deutschland+++

Weiterer Spin-Off von ESC: Eurovision Asia Song Contest

Außer dem „America Song Contest“ soll es einen weiteren Gesangswettbewerb geben. 2017 wurde der „Eurovision Asia Song Contest“ ins Leben gerufen.

17 Länder aus dem asiatischen und pazifische Raum sollen an dem Wettbewerb teilnehmen, unter anderem auch China, Indien, Japan und die Vereinigten Arabischen Emiraten. Bis jetzt wurde aber kein Startdatum für die Show bekannt gegeben. (ses)

 
 

EURE FAVORITEN