Cathy Hummels postet ein Bild mit Oma und Bruder: Wegen dieser Worte zieht sie den Hass auf sich

Der Grund für die Hasskommentare liegt in der Bildunterschrift zum Foto.
Der Grund für die Hasskommentare liegt in der Bildunterschrift zum Foto.
Foto: @catherinyyy / Screenshot Instagram
  • Cathy Hummels hat ein Familienfoto vom Oktoberfest auf Instagram gepostet
  • Einige Follower haben etwas an der Bildunterschrift zu kritisieren
  • Als der Instagram-Star darauf reagiert, gibt es erneut einen Aufreger

München.  Mal ist es ihr Outfit, mal die Pose und diesmal ist es die Bildunterschrift – Cathy Hummels erntet auf Instagram regelmäßig Kritik für ihre Bilder. Erneut zog der Instagram-Star die bösen Worte vieler User auf sich, als sie zu einem Familienfoto mit ihrem Bruder stolz dessen zwei Doktortitel nennt.

Zunächst reagierte Cathy Hummels persönlich auf die Kritik einer Userin, löschte den Kommentar allerdings später und prangerte den „Hasskommentar“ in ihrer Instagram-Story an – und erntet dafür nun erneut Kritik.

Userin findet Doktortitel überbetont

Am Mittwoch postete Cathy Hummels ein Foto vom Münchner Oktoberfest. Dazu schreibt sie: „Omi, ich und mein Bruder Dr. Dr. Fischer“. Während einige finden, die 30-Jährige könne stolz auf ihren Bruder sein, empfinden andere die Nennung der beiden Doktor-Titel offenbar als Provokation.

„Das Dr. Dr. musste aber auf jeden Fall extra betont werden!!!“, bemerkt eine Userin mit einem lachenden Smiley daraufhin hämisch.

Davon wiederum schien Cathy Hummels sich direkt angegriffen zu fühlen, denn sie reagierte prompt und kommentierte: „Ja warum nicht? Er hat sein Leben seiner Medizin gewidmet. ich finde das bewundernswert... was machst du so? Hass verbreiten. Da hast du den Sinn deines Lebens gefunden.“

Der Schlagabtausch geht weiter

Nachdem sie den ersten Kommentar der Userin gemeldet und gelöscht hatte, legte Cathy Hummels in ihrer Story nach. Sie postete in ihrer Instagram-Story einen Screenshot des Schlagabtauschs überschrieben mit den Worten: „No Hate auf meiner Seite”, also „Kein Hass auf meiner Seite“.

Einige Follower scheinen dieses Verhalten nicht in Ordnung zu finden. Nicht nur, dass einige User zweifeln, ob es sich bei dem Kommentar der Userin wirklich um „Hass“ gehandelt hatte, andere finden Cathy Hummels Verhalten völlig übertrieben.

Cathy Hummels wird als „unprofessionell“ kritisiert

Ein Kommentar dazu lautet: „So unprofessionell kann man doch gar nicht sein, einen Kommentar so anzuprangern und als ,Hate’ zu bezeichnen. Hass ist etwas anderes, meine Liebe! Es wäre den allermeisten nicht einmal aufgefallen, und ich finde es mehr als unverantwortlich mit so einem krassen Wort so umzugehen, als wäre es bedeutungslos. Nicht alles, was kein Lob ist, ist Hass.”

Zu dieser Kritik hat Cathy Hummels sich bisher nicht geäußert. (alka)

 
 

EURE FAVORITEN