Bernd Clüver stirbt nach Treppensturz

Der Schlagersänger Bernd Clüver. Foto: Miguel Villagran/AP/dapd
Der Schlagersänger Bernd Clüver. Foto: Miguel Villagran/AP/dapd
Foto: dapd
Der Schlagersänger Bernd Clüver ist nach einem schweren Sturz auf der spanischen Ferieninsel Mallorca gestorben. Die Ärzte konnten ihn nicht mehr retten. Er wurde 63 Jahre alt.

Palma.. Der Schlagersänger Bernd Clüver ist offenbar an den Folgen eines Treppensturzes gestorben. Das berichtet die „Mallorca-Zeitung“ auf ihrer Internetseite. Sein Anwalt hatte am Donnerstag lediglich mitgeteilt, Clüver sei nach einem „häuslichen Unfall“ gestorben.

Dem Bericht zufolge stürzte Clüver gegen 1 Uhr nachts auf der Treppe zu seinem Appartment auf der spanischen Insel Mallorca. Der 63-Jährige wurde ins Krankenhaus Son Espases gebracht, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag, so die Zeitung weiter. Das Bild, das die Zeitung vom Ort des Geschehens veröffentlichte, zeigt eine steile Treppe.

In den 70er Jahren feierte Clüver mit dem Lied „Der Junge mit der Mundharmonika“ seinen größten musikalischen Erfolg. Clüver war in erster Ehe mit Model Ute Kittelberger verheiratet, in zweiter Ehe mit Schönheitskönigin Anja Hörnich. Das Paar pendelte zwischen Mallorca und Norddeutschland. (we)

 
 

EURE FAVORITEN