Frau bestellt sich diesen Hut bei Amazon – und erhält eine illegale Überraschung

So wurde Amazon zum Welt-Konzern

Heute gibt es kaum etwas auf der Welt, das der Online-Händler Amazon nicht verkauft. Und es gibt kaum einen Ort auf der Welt, wo das alles nicht zu haben ist. Doch wie wurde das Unternehmen so groß?

Heute gibt es kaum etwas auf der Welt, das der Online-Händler Amazon nicht verkauft. Und es gibt kaum einen Ort auf der Welt, wo das alles nicht zu haben ist. Doch wie wurde das Unternehmen so groß?

Beschreibung anzeigen
  • Meagan Day hatte einen Saunahut bei Amazon bestellt
  • Doch er kam nie an
  • Stattdessen erhielt sie etwas komplett anderes

San Francisco.  Einen ganzen Monat musste die US-Amerikanerin Meagan Day auf ihr Amazon-Paket warten. Sie hatte sich einen Saunahut bestellt, auf dem in russischer Schrift das Wort „Oligarch“ zu lesen ist.

Eigentlich keine große Sache, schließlich werden täglich unzählige Amazon-Pakete auf der ganzen Welt verschickt. Doch ab und an unterlaufen dem Konzern Fehler.

So bestellte einmal ein Paar vier Plastikbehälter bei Amazon – und bekam 30 Kilo Cannabis dazu, wie du hier noch einmal nachlesen kannst.

Amazon erstattete das Geld unverzüglich

Anders war es bei Day. Als ihre Lieferung endlich ankam, war sie schockiert. Anstelle ihres Hutes hatte sie ein Krebs-Medikament erhalten, das aus blauem Skorpion-Gift hergestellt wird und das eigentlich verboten ist.

Bei Amazon arbeitet man jetzt im Gewächshaus

Arbeiten zwischen tropischen Pflanzen: Amazon hat am Standort seiner Zentrale in Seattle einen neuen Komplex eröffnet, in dem Wasserfälle plätschern und tausende exotische Pflanzen wachsen. Die ...
Bei Amazon arbeitet man jetzt im Gewächshaus

Die Amazon-Kundin postete Fotos von ihrer unerwünschten Bestellung auf Twitter, wo sie Tausende Mal geteilt wurden. „Eigentlich wollte ich nur mit Stil schwitzen und nun besitze ich illegal Skorpiongift“, schrieb sie in dem Thread auf Twitter.

Day wandte sich auch an Amazon, um das Geld für ihren Hut zurückzubekommen. Der Konzern erstattete ihr das Geld unverzüglich, schreibt Day weiter auf Twitter.

----------------

Das könnte dich auch interessieren:

Mit diesen Amazon-Tricks sparst du richtig Geld

Dieser Amazon-Artikel hat die witzigsten Bewertungen aller Zeiten

----------------

Ein Amazom-Sprecher sagte zu dem Portal „sfgate.com“, dass eine Verwechslung des Verkäufers die Ursache für die Panne sei.

Das Skorpiongift durfte sie indes behalten. Und so kann sie der Sache auch noch etwas Gutes abgewinnen. „Das Skorpiongift ist anscheinend sehr wertvoll, also her mit Ideen, wie ich daraus legal Kapital schlagen kann.“ (bekö)

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen