Das aktuelle Wetter NRW 22°C
BVB

Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern

05.07.2012 | 16:44 Uhr
Die sexy Werbung für das neue BVB-Trikot kommt bei den Fans gut an.Foto: karstadt

Dortmund.  Die sexy Bilder, mit denen Roman Weidenfellers Freundin Lisa Rossenbach für das neue Trikot des BVB wirbt, sorgen für großes Aufsehen. Die attraktive Blondine preist das neue Jersey mit frechen Seitenhieben in Richtung Schalke 04 und Bayern München an.

Die sexy Werbung für das neue BVB-Trikot kommt bei den Fans gut an.Foto: karstadt

Die Werbekampagne von Karstadt für das neue Trikot von Borussia Dortmund hat für großes Aufsehen gesorgt. Mit frechen Sprüchen punkten die beiden unterschiedlichen Plakate bei den BVB -Fans. Aber auch das Model, Lisa Rossenbach 25 Jahre und Freundin von BVB-Torhüter Roman Weidenfeller, sticht mit dem knappen BVB-Trikot den schwarzgelben Anhängern wohlwollend ins Auge. Wohl noch nie war eine Werbung für ein neues Fußball-Trikot so sexy und frech zugleich.

Werbung für das neue Trikot à la BVB. Dieser Spruch neben Roman Weidenfellers Freundin wird Schalke-Fans ärgern.Foto: karstadt

Unter dem Motto „Für Schalker gilt wie immer: Nur gucken, nicht anfassen“ zeigt Roman Weidenfellers Freundin Lisa Rossenbach das neue Trikot-Design von Borussia Dortmund . Auch Rekordmeister Bayern München kriegt in der Kampagne sein Fett weg. Ein weiteres sexy Motiv zeigt die sportliche Freundin von Roman Weidenfeller neben dem Spruch: "Wir werfen uns schon mal in Meisterschale, liebe Bayern."

Lisa Rossenbach zum ersten Mal sexy vor der Kamera

Dortmund im Puma-schwarz-gelb

Volker Baier, Marketingleiter bei Karstadt Sport sieht in der Zusammenarbeit mit einer Spielerfrau bzw. Freundin eines Fußballers einen Trend: „Fußball ist schon immer ein Sport für die gesamte Familie gewesen. Es wird Zeit, dass wir mehr als nur die Protagonisten auf den Rasen zeigen.“ Und Fotograf Peter Palm ergänzt: „Aus meiner Sicht kann Lisa optisch schon längst einer Sylvie van der Vaart das Wasser reichen. Toll, dass sie Feuer und Flamme für die Aktion war und erstmals vor der Kamera agiert.“

Das ist das neue BVB-Trikot

Für Lisa Rossenbach, Master-Studentin an der ISM, einer Wirtschaftshochschule, ist das Engagement für heiße Bilder das erste Mal, dass sie für ein Unternehmen wirbt. Bislang hatte sie alle Anfragen abgelehnt. Für Umsetzung des Konzepts zeichnet sich die Agentur Jung von Matt/365 verantwortlich. (we)

 

 


Kommentare
07.07.2012
14:40
Karstadt
von Altendorf-Ruhr | #51

Die Dinger, sollten nicht bei Karstad,sondern BVB vekauft werden. Dann bleibt die.Kohle im Haus. Oder muss jetzt Karstadt, bzw, die Strafe für Middelhoff vom BVB gezahlt werden. Bei Insolvenzen kennt man sich ja.

1 Antwort
Altendorf
von westfaIenborusse | #51-1

Mal ehrlich..wie alt sind Sie eigentlich? 7? Oder höchstens 9? Karstadt schreibt man übrigens mit "dt" am Ende. Und der unsägliche Neid auf den erfolgreichen BVB lässt Ihnen nichts anderes mehr, als Häme und Uraltgeschichten mit Insolvenz und anderem Mist.
PS: der BVB war nie vor Gericht oder hatte eine Insolvenz.
Wie wäre es mit geistigen Ergüssen auf der Schalke-Seite? Oh Herr...schick Hirn ....

06.07.2012
13:45
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Frauen mit Hirn!
von Eigenart | #50

Und wofür wird denn hier eigentlich geworben? Silikon?

7 Antworten
Nö...
von westfaIenborusse | #50-1

Karstadt will mit ner Werbe-Kampagne möglichst viele Puma-Trikots des amtierenden Double-Gewinners verkaufen. Wo ist Ihr Problem? :-)

Das Problem heißt sexistische Werbung
von Eigenart | #50-2

Die Fußballtrikots, die Karstadt hier verkaufen will, befinden sich in der Regel an mehr oder weniger hübschen Männerkörpern (oder habe ich da was verpasst?). Männer-Fußballtrikots haben mit langbeinigen Blondinen, High-Heels und Silikonbrüsten nicht originär was zu tun, deshalb nennt man solche Werbung sexistisch. Und es ist dabei völlig egal, ob das Trikot dem Double-Gewinner oder einem Drittliga-Absteiger gehört. Diese Werbung hat nämlich mit Fußball rein gar nichts zu tun.

sex sells
von westfaIenborusse | #50-3

und die, die sich am meisten aufregen, finden sie insgeheim am geilsten, sonst würden sie keine Kommentare absondern :-)

Stimmt: Sex sells
von Eigenart | #50-4

Nach den Kommentaren hier weiß ich wenigstens, an wen sich diese Werbung richtet. Ich wollte es nicht glauben, wie viele Kerle auf Silikon stehen - und beileibe nicht nur Klempner...

Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von Gokh | #50-5

Nicht aufregen Eigenart, Sie können doch hier nicht ernsthaft versuchen, hier, so etwas wie Niveau einbringen zu wollen ;-)

Wer für Evonik wirbt, den ist eh nicht mehr zu helfen.
Viel witziger finde ich die Behauptung, „dass sich die Leute, die sich am meisten aufregen, sie insgeheim am geilsten finden.“ Vor allem weil ich nicht verstehe, auf was sich dieses „sie“ bezieht.
Auf dieses Blonde-Retorten-Äffchen. Karstadt oder den BVB?

Aber mensch muss diese(s) Ding/Dingger auch verstehen, weil das Niveau am ISM so abgeflacht ist, muss mensch sich halt „gehalt“vollere Ziele setzen.
Es leben die Wissenschaft.

Eigenart | #50
von Schwarzgelbeantwort | #50-6

Sexsitisch ist ihr Kommentar.
Ich sehe ein neues , sehr gelungenes BVB-Trikot.
Silikon, wo denn?
Tststs…

GÄÄÄÄHN , Gokh,klingel,klingone.....
Auch mit neuen Nick werden ihre Kommentare nicht besser.


Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von Gokh | #50-7

Wo steht in # 50-5 etwas von Silikon?

Da werden die Kommentare wohl ein wenig durcheinander geworfen.
Aber nee. alle Kommentare stammen ja eh von einer Person, ich vergaß.

Hier ging es nicht um den alternative Verwendung eines Polymeres, sondern einfach und allein um die Bestätigung der Feststellung das „sex sells“ und das mensch sich für diesen Verkauf für nichts zu Schade ist. Aber Borusse, bleib bei Deinen Lenden.

06.07.2012
12:08
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #49

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

06.07.2012
11:24
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von ich_bin_voll_toll | #48

schön, dortmund spielt diese saison also bauchfrei?

06.07.2012
11:11
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von Rentner4rr | #47

jetzt greifen die Bayern mit ihren Zenzis an
und die haben soviel Holz vor den Hütten
das ist noch ein anderes Kaliber

1 Antwort
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von Borussenbaer53 | #47-1

Oha,so ner " geballten" Ladung hat kaum einer Gleichwertiges entgegen zu setzen...

06.07.2012
10:22
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von schalkerhesse | #46

Nur gucken - nicht anfassen - find ich gut.

06.07.2012
10:18
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von Altendorf-Ruhr | #45

Es ist anzunehmen, dass die Kampagne mit den Verantwortlichen der Dortmunder Borussia abgesprochen war. Etwas irritierend ist allerdings, dass sich Hans-Joachim Watzke und Jürgen Klopp in den vergangenen Tagen nicht so weit aus dem Fenster lehnten und lediglich die Qualifikation zur Champions League als Ziel ausgaben.

Wieder traut sich eine Agentur mehr, als die Vereinsverantwortlichen.

1 Antwort
Ziele
von westfaIenborusse | #45-1

Hätte der BVB vor 2 Jahren was von Meisterschaft erzählt, wären alle Fans der "anderen Vereine" inkl. Presse über den BVB hergefallen....Warum sollte man so bescheuert sein? Hätte der BVB vor gut 1 Jahr was von Wiederholung der Meisterschaft erzählt, wäre mindestens das Gleiche passiert... Vor allem, nachdem sich die Bayern enorm verstärkt hatten. 42 Mio allein für die Abwehr inkl. einem wirklich guten Schnapper...Und was passierte? Beste Saison aller Zeiten mit 81 Punkten...Und hätte irgendeiner in Dortmund was von Double erzählt, ausgerechnet im DFB-Pokal, der ja fast für München und Gelsenkirchen reserviert schien, hätten sich alle Schalker totgelacht...Jetzt ist allen das Lachen vergangen und als Trost bleibt euch ja das miserable Abschneiden in der CL. Und wenn Klopp jetzt Platz 1 - 4 vorgibt, finde ich das überaus sympathisch und vor allem RESPEKTVOLL gegenüber allen anderen Teams, denn Leverkusen, Bayern, Gladbach, Schalke, um nur ein paar zu nennen, spielen auch guten Fussball.

06.07.2012
09:21
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von kuhermi | #44

Und noch mal für alle die nicht richtig lesen können!!!!!!!!
DAS IST KARSTADT WERBUNG UND NICHT BVB WERBUNG11111

06.07.2012
08:46
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von jorghino | #43

Hochmut kommt vor dem Fall. Die Dortmunder werfen den Bayern immer Arroganz vor. Ich kann mich aber nicht erinnern eine ähnliche Werbung bei den Bayern gesehen zu haben. An Hochmut und Arroganz kaum zu übertreffen.

1 Antwort
Tipp
von westfaIenborusse | #43-1

Lesen hilft ungemein...KARSTADT - Werbung...Nix Dortmund-Werbung !!

06.07.2012
08:46
Sexy Werbung von Karstadt fürs BVB-Trikot ärgert Schalke und Bayern
von siebert2 | #42

bayern schon wieder zwoater.

Aus dem Ressort
Reus stellt BVB-Gespräche wegen Ausstiegsklausel hinten an
BVB
Marco Reus besitzt bei Borussia Dortmund zwar einen Vertrag bis Sommer 2017, kann den Vizemeister jedoch bereits in einem Jahr für die festgeschriebene Ablöse von 35 Millionen Euro verlassen. Der BVB will dem begehrten Nationalspieler die Klausel abkaufen, doch Reus' Berater sieht keine Eile.
BVB startet in Bad Ragaz in die heiße Phase der Vorbereitung
Trainingslager
Borussia Dortmund hat sein zweites Trainingslager in der laufenden Saisonvorbereitung bezogen. Bis zum 6. August geht es im Schweizer Bad Ragaz vor allem um den spielerischen und taktischen Feinschliff. Schon die Ankunft macht deutlich: Es könnte eine komplizierte Vorbereitung für den BVB werden.
Lebenskünstler Neven Subotic ist beim BVB wieder zurück
Subotic
Stück für Stück zurück zur Normalität: Nach acht Monaten Leidenszeit rackert der BVB-Innenverteidiger Neven Subotic nun für sein Comeback. Wieder gegen den Ball zu treten, „fühlt sich nach Zuhause an“. Einer, der besonders an ihn glaubt, ist Trainer Jürgen Klopp. An dessen Seite ist er gewachsen.
Schweinsteiger, Großkreutz und der Fluch der neuen Zeit
Schmähgesang
Zwei Nationalspieler gehen nach dem WM-Sieg in München feiern, und der eine stimmt einen nicht netten Schmähgesang auf den Kollegen vom anderen Verein ein. Vor 40 Jahren wäre daraus kein Skandal entstanden, im Zeitalter von Smartphones aber bleibt keine Dummheit unbemerkt. Ein Kommentar.
BVB bietet Schweinsteiger Gesangsunterricht an
BVB
In der Diskussion um seine öffentlichen Schmähgesänge gegen den BVB bekommt Bastian Schweinsteiger Rückendeckung aus Dortmund: Nach der Entschuldigung des Bayern-Profis meldeten sich Kevin Großkreutz und der BVB zu Wort. Tenor: Entschuldigung angenommen, "damit muss das Thema durch sein".
Umfrage
Das neue BVB-Trikot sorgt für geteilte Meinungen. Wie findet ihr den neuen Dress?

Das neue BVB-Trikot sorgt für geteilte Meinungen. Wie findet ihr den neuen Dress?

 
Fotos und Videos