Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Dschungelcamp 2012

Kim Debkowski will sich im RTL-Camp mit Asche schminken

11.01.2012 | 18:30 Uhr
Sängerin Kim Debkowski (19) muss im Dschungelcamp ohne Schminke auskommen. Foto: RTL

Essen.  Wenn Dieter Bohlens "Schminktussi" ins RTL-Dschungelcamp 2012 zieht, dann darf sie nur drei persönliche Sachen mitnehmen. Aber auch ohne viel Make-Up will Kim Debkowski auf Smokey Eyes mit Lidschatten nicht verzichten. Ganz nebenbei will die Kandidatin noch die große Liebe finden.

Kim Debkowski, die alle nur Kim Gloss nennen, wird es im RTL-Dschungelcamp schwer haben. Die schminksüchtige Kandidatin präsentierte sich schon 2010 mit tonnenweise Schminke im Gesicht den Fernsehzuschauern.

Damals versuchte sie sich bei "Deutschland sucht den Superstar" als Sängerin. Den vierten Platz belegte sie. Selber sagt sie von sich, dass sie "jeden Morgen zwei Stunden im Bad" benötigt und bis zu 100 Euro für Schminke ausgibt. Nicht umsonst war sie schnell als Dieter Bohlens "Schminktussi" verschrien. Auf das Abenteuer im Dschungelcamp freut sie sich aber.

Das Dschungelcamp 2012

 

„Im Dschungel fehlte bisher so ein bunter Paradiesvogel wie ich. Ich möchte der Gruppe Spaß bereiten und alle aufmuntern. Als jüngste Kandidatin kann ich allen eine Art kleine Schwester sein“, erzählte die Dschungelcamp-Kandidatin RTL. Ob das nicht eine Spur zu optimistisch ist?

Immerhin darf jeder Kandidat nur drei persönliche Gegenstände mit in das RTL-Dschungelcamp nehmen. Eindeutig zu wenig, um sich für die gesamte Zeit im Dschungel mit Make-up einzudecken.

Aber in der Not wird der Mensch bekanntlich erfinderisch. Auf die Frage, ob ihr das Schminken im Dschungelcamp fehlen würde, antwortete sie im RTL-Interview : "Nein, wir haben im Camp ja ein Lagerfeuer und ich werde mich mit der Asche schminken. So werde ich trotzdem aussehen, als ob ich Smokey Eyes mit Lidschatten habe."

Kim Debkowski bei DSDS. Im Dschungelcamp werden ihre Auftritte anders aussehen. Foto: Stefan Menne/Getty Images)

Ihre Wurzeln hat das Dschungelcamp-Küken in Polen - dort kommt ihre Familie her. Geboren und aufgewachsen ist Kim Debkowski allerdings in Hamburg. Der Hansestadt ist sie auch nach ihrer relativ erfolglosen Musikkarriere treu geblieben. Nach DSDS unterschrieb sie einen Vertrag beim Musiklabel "Mokoh Music".

 

Für die RTL-Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" hat sich die 19-Jährige hohe Ziele gesteckt. So will Kim Debkowski im Dschungelcamp 2012 nicht nur als Kandidatin ganz vorne mitmischen, sondern auch noch die große Liebe finden.

Das nehmen die Kandidaten mit

David Huth



Kommentare
14.01.2012
10:47
Kim Debkowski will sich im RTL-Camp mit Asche schminken
von Bluuutwurst | #1

kim, du geile maus. wenn du einen lover suchst, ruf mich an!!!

Aus dem Ressort
Radost Bokel als Indianerin bei Karl-May-Festspielen
Karl-May-Festspiele
Erst "Momo", dann RTL-Star im Dschungelcamp und jetzt Winnetou-Schwester bei den Karl-May-Festspielen in Elspe: Schauspielerin Radost Bokel lässt nichts aus. Ihre Kollegen im Sauerland freuen sich bereits auf die "international populäre Darstellerin, die Nscho-tschi verkörpern soll.
Dschungel-Promis kommen nach Dortmund
Dschungelcamp 2012
Eben noch im australischen Regen ihre Haut zu Markte getragen, demnächst zu selbigem Zweck in den Dortmunder Nightrooms – Micaela Schäfer und eine Reihe weiterer Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps kommen nach Dortmund.
Dschungelcamp 2012 – Kuschelcamp endet langweilig
Dschungelcamp 2012
Das Dschungelcamp 2012 ist vorbei und Königin Brigitte Nielsen hat ihre Regentschaft angetreten. Am Sonntagabend feierte RTL schon das große Wiedersehen der Teilnehmer von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, schließlich hatten sich manche eine ganze Woche nicht mehr gesehen.
Dschungelcamp 2012 - Brigitte Nielsen ist Dschungelkönigin
Dschungelcamp 2012
Brigitte Nielsen ist die neue Dschungelkönigin. Im Finale von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ setzte sich die Dänin gegen Rocco Stark und Kim „Gloss“ Debkowski durch. Doch vor den Lohn haben die RTL-Götter den Schweiß gesetzt: Nielsen musste Truthahnhoden und Straußenanus essen.
Dschungelcamp 2012 - Wer wird König des Dschungels?
Dschungelcamp 2012
Mit stoischer guter Laune hielt Brigitte Nielsen das Dschungelcamp 2012 zusammen. Reicht das für die Krone? Samstag feiert RTL sich und seine C-Promi-Camper im Finale von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“. Der Sender kann mit Staffel 6 zufrieden sein - die Quoten stimmen, die Werbung läuft.
Fotos und Videos
Das Dschungelcamp 2012
Bildgalerie
RTL-Show
Gecastet - und vergessen?
Bildgalerie
Castingshows
Das nehmen die Kandidaten mit
Bildgalerie
Dschungelcamp
Dschungelcamp polarisiert
Video
Trash-TV