Das aktuelle Wetter NRW 4°C
VfL Bochum

Talent Goretzka unterschreibt beim VfL Bochum bis 2016

15.06.2012 | 22:11 Uhr
Talent Goretzka unterschreibt beim VfL Bochum bis 2016
Leon Goretzka (r.) unterschrieb beim VfL Bochum einen Vertrag bis 2016.Foto: Getty Images

Bochum.  Vor ein paar Wochen hat er es angekündigt, nun wurden Nägel mit Köpfen gemacht. Leon Goretzka, kürzlich bei der U17-Europameisterschaft in Slowenien Kapitän der deutschen Mannschaft, hat beim VfL Bochum einen Profivertrag - Laufzeit bis 2016 - unterschrieben.

Leon Goretzka hat seinen Worten Taten folgen lassen. Das VfL-Talent, kürzlich noch Kapitän der DFB-Elf bei der Europameisterschaft in Slowenien , hat seinen ersten Profivertrag - gültig bis 2016 - unterschrieben. VfL-Sportvorstand Jens Todt bezeichnete das Verhalten von Goretzka und seiner Familie als „Musterbeispiel dafür, wie toll das laufen kann“ und fügte hinzu: „Der Junge ist europaweit gejagt worden und dabei gelassen geblieben. Wir haben in den letzten Wochen stets konstruktive und freundschaftliche Gespräche geführt und freuen uns natürlich sehr über seine Entscheidung.“

Goretzka selbst will dem VfL künftig „noch ein bisschen mehr zurückzahlen als nur die Unterschrift“ unter einen Vertrag. Der Gymnasiast fährt bereits am Sonntag mit ins Trainingslager nach Willingen und schreibt dort am Montag eine Spanisch-Klausur, die letzte Arbeit in diesem Schuljahr. Die Koordination von Schule und Klub, so Goretzka, „läuft gut“. Das dürfte auch für Onur Bulut gelten, der am heutigen Samstag eine Klausur schreibt, aber ebenfalls die Woche in Willingen bei den Profis verbringen wird. Rekonvaleszent Selim Gündüz, von den Folgen eines Kreuzbandrisses genesen, ist der dritte Jungprofi im Bunde

Zwei Testspiele in Willingen

Ebenfalls dabei sein wird im Sauerland der aus Aachen gekommene U23-Stürmer Daniel Engelbrecht. Er muss allerdings, wie auch Faton Toski, Patrick Fabian, Selim Gündüz und Mounir Chaftar, erst einmal dosiert und individuell trainieren. Trainer Andreas Bergmann stehen inklusive Engelbrecht sowie den drei Torhütern Andreas Luthe, Michael Esser und Philipp Heerwagen in Willingen 23 Spieler zur Verfügung. Wie berichtet, besteitet der VfL dort am Dienstag (18.30 Uhr) und Donnerstag (18 Uhr) zwei Testspiele. Gegner sind der SC Willingen sowie eine Hochsauerland-Auswahl.

we



Kommentare
16.06.2012
12:28
Talent Goretzka unterschreibt beim VfL Bochum bis 2016
von michi5 | #1

Goretzka, Gündüz,Bulut haben unterschrieben - solche Talente waren bisher von niemandem in Bochum gehalten worden - Glückwunsch hierfür an JT und AB !!!!
Ebenso erfreulich die Tatsache, dass A.Luthe offensichtlich noch ein Jahr bleibt.
Was ist eigentlich mit Uzun - soll doch angeblich ein Riesenfußballer sein ?

Aus dem Ressort
Der VfL Bochum reist mit Kapitän Luthe nach Ingolstadt
Vorbericht
Andreas Luthe wird wohl doch das Tor hüten, wenn der VfL Bochum am Samstag ab 13 Uhr beim Spitzenreiter FC Ingolstadt darum kämpft, sich in der oberen Tabellenhälfte festzukrallen. Es wäre erst das dritte Mal, dass der VfL Bochum seit dem Abstieg 2010 gegen die Bayern etwas Zählbares feiern dürfte.
FCI-Kapitän lobt Terodde: „Er hat eine geile Quote“
Matip
An Heiligabend kommt der Ingolstädter Kapitän Marvin Matip (28), gebürtiger Bochumer und ehemaliger VfL-er (ging 2005 nach Köln) wieder in seine Heimatstadt: Dann trifft sich, so sagt er, „der ganze Matip-Clan“. Ein Kurz-Interview vor dem Spiel gegen den VfL.
Ultras des VfL Bochum sammeln Spenden für Bedürftige
Weihnachtsaktion
Die Ultras des VfL Bochum haben sich zum Weihnachtsfest etwas Besonderes einfallen lassen: Sie sammeln Spenden für Bedürftige in einem Schuhkarton. Am 21. Dezember, beim Heimspiel gegen Erzgebirge Aue, werden die Schuhkartons angenommen. Ab 12 Uhr gibt es Sammelstellen an der Ostkurve.
Der VfL Bochum will zurück in die Zukunft
Ausblick
Die Kompaktheit der ersten Saisonwochen wiederzuerlangen, darauf hofft der VfL Bochum nach den vier Punkten aus den letzten zwei Spielen. Beim Zweitliga-Spitzenreiter in Ingolstadt am Samstag fehlen wird aber auf jeden Fall Michael Gregoritsch.
VfL Bochum bangt um Luthes Einsatz - Tasaka ist wohl dabei
Personal
Noch kann Peter Neururer nicht sicher sagen, auf welche Elf er am Samstag beim Spitzenreiter FC Ingolstadt bauen kann. Fragezeichen sieht der Trainer des VfL Bochum hinter Torwart Andreas Luthe und Michael Gregoritsch. Yusuke Tasaka sendete hingegen positive Signale.
Umfrage
Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das 4:0 gegen den Tabellenletzten bedeutet gar nichts. Gegen ein Spitzenteam wie Ingolstadt wird es mit der Leistung nicht reichen.
41%
Der VfL ist eine Wundertüte. Dass sie es können, haben sie schon gezeigt. Neururer sollte vor dem Ingolstadtspiel vor allem an die Einstellung appellieren, dann dürfte was zu holen sein.
32%
Gegen Ingolstadt wird der VfL ganz von selbst top motiviert sein. Spielt das Team wie in der zweiten Halbzeit gegen Aalen, kann es gegen jeden Gegner gewinnen - auch gegen Ingolstadt.
27%
473 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Pleite für VfL Bochum
Bildgalerie
Pokalaus
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum