Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Nacktrodeln

Eiskaltes Vergnügen beim Nacktrodeln in Altenberg

24.02.2013 | 16:34 Uhr
Eiskaltes Vergnügen beim Nacktrodeln in Altenberg
25 Männer und Frauen traten beim Nacktrodeln in Altenberg an.Foto: dpa

Altenberg.  Nackt durch den Schnee toben - dieses seltsame Vergnügen gönnten sich 25 Nacktrodler in Altenberg. Auf Plastikschlitten jagten sie um die Wette die Piste hinunter. Der Sieger des Nacktrodelns ist ein Ex-Model und Ex-Dschungelcamp-Bewohner.

Sänger und Ex-Model Nico Schwanz kann sich mit einem neuen Titel schmücken: Der 35-jährige Thüringer wurde am Samstagabend im sächsischen Altenberg Nacktrodelmeister. Der ehemalige Dschungelcamp-Insasse ließ auf der dick verschneiten Piste zwölf andere halbnackte Herren auf seinem Plastikschlitten hinter sich.

Insgesamt nahmen nach Angaben des Veranstalters Radio R.SA trotz Kälte 25 Männer und Frauen am Nacktrodeln teil. Mit Höschen, Helm und Handschuhen bekleidet stürzten sie sich die Rodelpiste hinab. Knapp 5000 Zuschauer verfolgten laut R.SA-Sprecher Nico Nickel das Spektakel.

Für die Sieger des Nacktrodelns gab es je 1000 Euro zu gewinnen. Schwanz spendete seine Siegprämie laut Nickel an eine Kinderkrebseinrichtung. Bei den Frauen wurde Annett Schnädelbach (30) aus Radebeul bei Dresden Nacktrodelmeisterin.

Neuauflage des Nacktrodelns 2014 ist angedacht

Über mangelnden Schnee konnten sich die Veranstalter in Altenberg nicht beklagen - im Gegenteil. "Wir müssen die Strecke planieren, damit sie überhaupt berodelbar wird", berichtete Nickel vor dem Spaßrennen .

Das heftige Schneetreiben habe vermutlich auch den erhofften ganz großen Zuschauerandrang verhindert. Eigentlich war mit 10 000 Besuchern gerechnet worden. Laut Nickel wird es nächsten Winter sehr wahrscheinlich eine Neuauflage des Nacktrodelns geben. (dpa)



Kommentare
24.02.2013
17:20
Eiskaltes Vergnügen beim Nacktrodlen
von Wickederin | #1

in Unterhosen !!

Aus dem Ressort
Verona Pooth muss Ex-Manager kein Honorar nachzahlen
Prozess
Der Honorar-Streit um Verona Pooth (46) ist vom Tisch: Das Landgericht Düsseldorf hat am Mittwoch die Klage ihres Ex-Managers als unbegründet abgewiesen. Der Manager hatte der Werbe-Ikone vorgeworfen, sie schulde ihm noch Geld für Beratungstätigkeiten.
In Deutschland melden sich wenige Helfer für Ebola-Einsatz
Ebola
Händeringend sucht das Deutsche Rote Kreuz nach freiwilligen Helfern gegen Ebola. Doch die Zahl der Bewerber reicht bislang "bei Weitem nicht aus", um Kliniken in Afrika zu betreiben. In Sierra Leone ist die Hilfsorganisation bereits im Einsatz, Liberia soll folgen.
FBI stoppt drei Mädchen in Frankfurt auf Reise zu IS-Milizen
Ausreißer
Im US-Bundesstaat Colorado sind drei Mädchen - 15, 16 und 17 Jahre alt - ihren Eltern ausgebüxt und haben sich auf eine Reise nach Syrien gemacht. Offenbar um sich der Terrormiliz Islamischer Staat anzuschließen. Das FBI ließ die drei am Flughafen Frankfurt festsetzen.
Unwetter über Deutschland - Sturmflut im Norden erwartet
Hurrikan
Der erste richtige Herbststurm hat vielerorts Verkehrsbehinderungen, umgestürzte Bäume und abgedeckte Dächer nach sich gezogen. Besonders betroffen von Ausläufern des Hurrikans "Gonzalo" war der Süden Deutschlands. Am Mittwoch könnte in höheren Lagen der erste Schnee des Jahres fallen.
Gerichtsbeschluss - Überholvorgang im Zweifel abbrechen
Verkehr
Was macht ein Autofahrer, wenn während eines Überholvorgangs ein Überholverbotszeichen auftaucht? Ordentlich auf das Gaspedal treten und den Überholvorgang schnell beenden oder abbremsen und wieder einscheren? Das Oberlandesgericht Hamm hat jetzt eine Entscheidung getroffen.
Umfrage
Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

Die Stadt Duisburg will Schul-Parkplätze an Lehrer vermieten – aber auch an Anwohner. Eine gute Idee?

 
Fotos und Videos