Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Fracking

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer

15.02.2013 | 17:44 Uhr
Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
Die USA ist im Fracking-Fieber. Aber auch dort gibt es Proteste gegen die Technik.Foto: afp

Berlin.   In Deutschland und Europa ist Fracking zur Förderung von Öl und Gas hoch umstritten. Andere Länder haben weniger Bedenken und erschließen ihre Vorkommen. Das senkt nach einer Studie den Ölpreis für alle und macht die deutsche Energiewende teurer.

Der neue Gas- und Ölreichtum der USA wird die Welt verändern. Mit dem Schieferölvorkommen dürften die Energiepreise nachgeben. Das hat auch für Deutschland Folgen: Die Abhängigkeit von russischem Gas wird relativiert. In Berlin dürfte der Druck steigen, auch hierzulande die Förderung, das so genannte Fracking, zu erleichtern. Schon nächste Woche erwarten Politiker von Union und FDP Vorschläge von ihrer Regierung . Die Energiewende wird womöglich teurer werden. Die erneuerbaren Energien werden unter Preisdruck geraten und länger auf Subventionen angewiesen sein, als man es bislang erhofft hatte.

Die Beratungsgesellschaft PwC erwartet, dass der Ölpreis im Jahr 2035 um 25 bis 40 Prozent unter den prognostizierten 133 US-Dollar pro Barrel liegen wird. Längst treibt die Entwicklung aber nicht nur Ökonomen um. Der Bundesnachrichtendienst (BND) geht in einer Studie der Frage nach den Gewinnern und Verlierern nach. Zu den Verlierern zählt der BND laut Reuters Russland mit seinen hohen Produktionskosten. Die Opec-Staaten im mittleren Osten dürften ihre Marktmacht verlieren. Der CDU-Politiker Philipp Mißfelder erwartet Auswirkungen auf die US-Außenpolitik: Neue Prioritäten, wenn die Rohstoffversorgung nicht mehr von der arabischen Welt abhängt.

USA hängen Russland ab

Die Internationale Energieagentur (IEA) schätzt die Funde in den USA optimistisch ein . Man geht von einer Produktion im Jahr 2035 von zehn Milliarden Fass Öl – dann wären sie in einer Liga mit Russen und Saudis. Die USA können heute schon mehr Kohle exportieren, weil sie bei der Verstromung verstärkt auf Gas setzen. Gleichzeitig müssen sie weniger Öl als bisher importieren und hoffen, ab 2010 Gas zu exportieren, schätzungsweise bis zu 60 Milliarden Kubikmeter im Jahr. Die Experten schätzen, dass die Amerikaner ihre Ölrechnung um 200 Milliarden Dollar senken und das Leistungsbilanzdefizit halbieren können, was wiederum die Rolle der Leitwährung stärken würde.

Fracking
Energie in den USA - Die Revolution namens Fracking

Die Gewinnung von Erdgas mit einem Chemie-Cocktail macht Amerika unabhängiger von den Scheichs. Doch auch in den USA regen sich Proteste. Prominente...

Noch gibt es zahlreiche offene Fragen: Wie schnell, wie nachhaltig entwickelt sich Fracking ? Ist das Ziel erreichbar, die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen, wenn das Angebot an fossilen Energien steigt? Was bedeutet es für stromintensive Branchen in Deutschland, wenn der Energiepreis in den USA nachgibt? Schon heute beträgt der Strompreis nur 60 Prozent des deutschen Niveaus. Lohnt sich noch die Entwicklung von Elektroautos, wenn Benzin länger und billiger zur Verfügung steht? Der BND schätzt, dass in den USA zwei bis drei Millionen neue Jobs entstehen können, weil günstige Energiepreise wie Doping auf die Wirtschaft wirken.

Miguel Sanches

Kommentare
19.02.2013
20:59
@ # 50
von ulrics | #51

Es ist nicht nur Wasser, sondern Gift was in unseren Boden gepumpt werden würde und dies muss um jeden Preis verhindert werden.

Und bitte nicht immer...
Weiterlesen

8 Antworten
Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von woelly | #51-1

Sie haben ja überhaupt keine Ahnung, was so an schädlichen Stoffen heute schon beim Steinkohlebergbau und beim Tunnelbau in den Boden gepumt, oder sonstwie verbracht wird! Fracking Gas ist ein kostengünstiger Energieträger, um den Übergang zu den erneuerbaren Energien umweltverträglicher zu gestalten! Das ist doch leicht zu begreifen!
In NRW müssen wir diese Möglichkeit wirtschaftlich nutzen!

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von ulrics | #51-2

Was für welche Stoffe werden denn beim Steinkohle Bergbau in den Boden verbracht?

Fracking ist nicht und wird nie umweltverträglich sein.

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von woelly | #51-3

Aber bitte: Da sind zunächst die bekannten Strengstoffe. Des weiteren werden chemische Kältemittel (z.B.Frion) zum Einfrieren und stabilisieren des Erdreichs und des Grundwassers eingesetzt. Dann geht es weiter mit chemischen Bindemittel wie Zement, Chemikalk, wasserbindende Chemikalien (Hydrophobierung), Flugasche, Klebemittel für Gesteinsanker, Spritzbeton mit chemischen Schnellbinder. Das ist nurmal eine kleine Auswahl.

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von ulrics | #51-4

Sprengstoff sind maximal Spuren durch unvollständige Umsetzung.
Es ist vermutlich Freon gemeint, was Gase wären.

Die anderen Dinge sind nach dem Aushärten inerte Stoffe. beim Fracking dagegen wird ein Chemikalien Cocktail in die Erde gedrückt.

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von woelly | #51-5

Es ist Freon im flüssigem und gasförmigem Zustand gemeint! Die großen Mengen von Grubenwasser, die an die Oberfläche gepumt und dem Oberflächenwasser zugeführt werden sind auch belaster. Beim Fracking werden wasserbindende Chemikalien eingesetzt, um den Quarzsand porös zu stabilisieren. Das geschieht beim Bergbau und Brunnenbau schon lange so.

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von ulrics | #51-6

Das Grubenwasser, was an die Oberfläche gepumpt wird, läuft durch eine Kläranlage.

Was für wasserbindende Chemikalien?

Beim Brunnenbau werden keine Chemikalien eingesetzt. Wenn überhaupt nur welche die keine Gefährdung fürs Wasser darstellen.

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von woelly | #51-7

Jetzt ist klar, dass sie keine Ahnung haben! Grubenwasser werden unmittelbar in Oberflächengewässer, wie Ruhr, Lippe, Emsche und Rhein gepumt. Und das in großen Menge zur sehr hohen Kosten! (Jahrhundertkosten) Ich könnte ihnen sogar zeigen, wo sich die Zuhläufe unterhalb der Wasseroberfläche befinden. Beim Brunnenbau muß ebenfalls sichergestellt werden, dass die wasserführenden Schichten immer freien Zuhlauf zum Pumpenschscht haben. Ansonsten würde der Brunnen versiegen. Wie das bewerkstelligt wird, sagte ich bereits.

Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
von ulrics | #51-8

Einfach mal bei einer Suchmaschine des Vertrauens Grubenwasser Kläranlage eingeben.

Eine Antwort auf meine Frage nach den Chemikalien habe ich bisher allerdings immer noch nicht.

Funktionen
article
7623886
Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
Fracking in USA macht die deutsche Energiewende teurer
$description$
http://www.derwesten.de/wirtschaft/fracking-in-usa-macht-die-deutsche-energiewende-teurer-id7623886.html
2013-02-15 17:44
Fracking, Gasförderung,Ölförderung,USA,Deutschland, Proteste
Wirtschaft