Das aktuelle Wetter Mülheim 7°C
Vermisstenmeldung

42-jähriger Mann aus Mülheim-Saarn seit Freitag vermisst

01.10.2012 | 11:49 Uhr
42-jähriger Mann aus Mülheim-Saarn seit Freitag vermisst
Die Polizei Essen/Mülheim suchte mit einem Hubschrauber und Suchhunden nach einem 42-jährigen Mann aus Mülheim, der seit Freitagmorgen vermisst wird.Foto: Raffalski / WAZ Fotopool

Mülheim/Düsseldorf.   Die Polizei ist auf der Suche nach einem vermissten Mann aus Mülheim-Saarn: Der 42-Jährige verließ am Morgen des 28. September seine Wohnung an der Luxemburger Straße. Die Suche mit Hubschrauber und Hunden war bislang erfolglos.

In Mülheim wird seit Freitagmorgen (28. September) ein 42-jähriger Mann aus dem Stadtteil Saarn vermisst. Seine Frau erstattete Anzeige bei der Polizei.

Nach den Angaben der Frau hat der 40-Jährige morgens ohne Ankündigung die gemeinsame Wohnung an der Luxemburger Allee verlassen. Er hinterließ keine Nachricht. Der Vermisste leidet zeitweise unter Depressionen. Auf der Suche setzte die Polizei einen Hubschrauber und Suchhunde ein, bis heute ohne Ergebnis.

Der Vermisste ist 1,80 Meter groß, von normaler Statur und hat dunkelbraune, fast schwarze Haare. Er trägt eine randlose Brille und war mit einer Jeans, einer dunklen Jacke von Jack Wolfskin, einem langarmigen Shirt und mit Turnschuhen bekleidet.

Dieser 42-jährige Mann aus Mülheim-Saarn wird seit Freitag, 28. September, vermisst.Foto: Polizei

Die Polizei Essen/Mülheim Hinweise bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0201/829-0. Die Polizei Düsseldorf meldete die Vermisstenanzeige mit dem Hinweis, der Gesuchte halte sich möglicherweise in der Landeshauptstadt auf.



Aus dem Ressort
Streit in der Arztpraxis
Gesundheit
Bettlägerige 94-jährige Patientin wurde zur Routineuntersuchung in eine kardiologische Praxis gefahren. Dort kam es zur Terminverzögerung. Der Sanitäter wollte nicht warten und die Frau abschnallen. Auf den Hinweis, dass die Frau nicht sitzen könne, habe er angedroht, die Frau auf den Boden zu...
Arzneimittel verunreinigen Trinkwasser
Gesundheit
Ökotest findet hohe Konzentration von Röntgenkontrastmitten im Trinkwasser. RWW beschwichtigt: kein gesundheitliches Risiko. Unkonventionelles Pilotprojekt in drei Mülheimer Röntgenpraxen: Urinbeutel für Patienten, um Kontrastmittel aufzufangen.
Mülheimer Schulen arbeiten Hand in Hand
Schule
Durch das Projekt „Schulen im Team“ gibt es viele gemeinsame Projekte. Von diesem Netzwerk profitieren nicht nur die Schüler
Teiche sollen sich erholen
Witthausbusch
Dafür müssen allerdings einige Bäume im Uferbereich weichen. Es fehlt unter anderem an Licht. Bürger fürchten, dass zu viel gefällt wird.
Rasante Fortschritte am Herzen
Medizin
WAZ-Medizinforum im St. Marien-Hospital zu den aktuellen Methoden und Techniken: Kunstherz, selbstauflösende Stützen und Herzklappen durch die Leiste –In keinem anderen Land in Europa werden so viele Herz-Katheter gesetzt wie in Deutschland.
Umfrage
In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

In der Adventszeit setzt Mülheim alle Jahre wieder auf Vielfalt. DEN einen Weihnachtsmarkt gibt es nicht, stattdessen geht es an mehreren Stellen rechts wie links der Ruhr festlich zur Sache . Auf welchen Weihnachtsmarkt gehen Sie?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Deutsche Meisterschaft Standard Tänze
Bildgalerie
Fotostrecke
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik