Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 19°C
Heiligenhaus

Techniker

21.04.2008 | 20:50 Uhr

IN FORM GEBRACHT Post von der Telefongesellschaft. "Wir schalten Ihren Anschluss zwischen 8 und 16 Uhr. ...

... Hierfür muss möglicherweise ein Techniker bei Ihnen einige Arbeiten vornehmen." Jochen möge seine Wohnung und den Schaltkasten im Keller "zugänglich" halten. Wann glauben die eigentlich, dass ihre Kunden arbeiten? Zwischen 8 und 16 Uhr? Bingo!

Jochen wollte zudem gerne wissen, was "möglicherweise" bedeutet. "In den allermeisten Fällen klappt die Umschaltung. Aber wenn nicht, setzen wir den Techniker in Marsch." Jochen schlug vor, doch vorher zu prüfen, ob die Umschaltung klappt. "Dann sagen Sie mir Bescheid, und ich muss nicht den ganzen Tag zu Hause sitzen." Das sei leider nicht möglich, wurde Jochen beschieden. Ebenso könne man den Zeitraum nicht auf vormittags oder nachmittags eingrenzen.

Jochen ging auf Risiko. Trotz der Drohung, er müsse jede vergebliche Anreise des Technikers zahlen. Als er an dem Abend nach Hause kam, funktionierte sein Telefon tadellos. Nun hofft Jochen, dass er auch weiter möglichst wenig Ärger mit dem Laden hat. ter


Kommentare
Aus dem Ressort
Heiligenhauser THW-Zentrale organisiert Großveranstaltung
Technisches Hilfswerk
Sechs THW-Mitarbeiter stellen zurzeit von Heiligenhaus aus das Bundesjugendlager der Organisation auf die Beine. 5000 Jugendliche haben sich angemeldet, 500 Helfer werden am Start sein.
Heiligenhauser Landwirt fährt den Raps vor dem Regen ein
Ernte
Landwirt Tobias Wortberg trägt den Raps auf seinem 14 Hektar großen Feld ab. Der Regen kommt für ihn dabei keinen Tag zu früh. Spätere Verarbeitung zu Speiseöl oder Kraftstoff.
Neuer Besitzer fürs Heiligenhauser Rathaus-Center
Einzelhandel
Ein Düsseldorfer Investor erwirbt das Rathaus-Center vom niederländischen Vorbesitzer. Die Sauberkeit soll verbessert werden, Umbauten sind nicht geplant. Gespräche mit interessierten Mietern laufen.
Heiligenhauserin rettet Schildkröte vom Panoramaradweg
Tierrettung
Auf dem Panoramaradweg in Heiligenhaus entpuppte sich ein großes Objekt auf der Fahrbahn als Schildkröte. Radfahrerin Julia Brünig brachte den ungewöhnlichen Fund mit dem Fahrrad in Sicherheit. Eine abenteuerliche Fahrt, denn sie hatte keinen Fahrradkorb für den Transport dabei.
Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegsbomben in Heiligenhaus
Bombenfund
Während der Bauarbeiten an der Brücke an der Gohrstraße fanden Bauarbeiter zwei Bomben. Der herbeigerufene Kampfmittelräumdienst konnte schnell Entwarnung geben.
Fotos und Videos
Die Haaner Felsenquelle
Bildgalerie
Regionales aus der...
Bäume wurden gesprengt
Bildgalerie
Bumm
Antik Cafe am Panoramaweg
Bildgalerie
Gastronomie