Das aktuelle Wetter Heiligenhaus °C
Aus einem Guss

Strategie

11.04.2012 | 15:00 Uhr

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen. Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand.

Astrid Stolberg



Kommentare
Aus dem Ressort
Am Werkerwald in Heiligenhaus geht es um den Baum
Verkehr
Müssen an der Ratinger Straße für die A 44 Bäume weichen oder nicht? Die Verwaltung will sich nicht festlegen. Vorsichtshalber hat sie aber schon die Immobilie im Wald gekauft.
Rathaus-Center in Heiligenhaus wird wiederbelebt
Einzelhandel
Das Discount-Warenhaus Action hat eröffnet. Große Auswahl auf 700 Quadratmetern. Erste Kunden loben den Laden, Arbeitskreis Handel nennt ihn „Frequenzbringer“.
Peter Wensierski liest im Heiligenhauser Haus der Kirche
Kultur
Der Spiegel-Autor stellt sein Buch „Die verbotene Reise“ nun auch in seiner Heimatstadt Heiligenhaus dem Publikum vor. Am 25. November ist er zu Gast im Haus der Kirche.
Heiligenhauser Schülerin auf dem Weg zum Musical-Star
Musik
Seit fünf Jahren arbeitet die 17-Jährige darauf hin, die Bühnenbretter zu ihrem Beruf zu machen. Ende November tritt sie für die Velberter Musical Academy im Heiligenhauser Kant-Gymnasium auf.
Kunst im Heiligenhauser Waldhotel mit Marion Kuhlmann
Ausstellung
Marion Kuhlmann arbeitet am liebsten mit Acrylfarben. Für ihre Collagen lässt sich durch Rock-Musik inspirieren. Ab Sonntag sind ihre Bilder im Waldhotel zu sehen.
Fotos und Videos
Martinsmarkt
Bildgalerie
Brauchtum
Versteigerung von Museumsstücken
Bildgalerie
Lichterglanz
Graffiti Workshop
Bildgalerie
Kulturrucksack
Jugend-Feuerwehr
Bildgalerie
Großübung