Das aktuelle Wetter Heiligenhaus 15°C
Aus einem Guss

Strategie

11.04.2012 | 15:00 Uhr

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen .Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand. ast

Die richtige Taktik zu wählen, kann schon in jungen Jahren enorme Vorteile bringen. Und so wendet die kleine Tochter unserer Bekannten ihre Sprachkenntnisse bereits sehr gezielt an.

Sie wird zweisprachig erzogen, was ihr folgende Strategie ermöglicht: Je nachdem, wer sie verstehen soll und wer nicht, wechselt sie von Deutsch zu Türkisch und zurück. So beschwerte sie sich auf Türkisch bei ihrer Mutter, als Freunde der Familie ihr ihre Jacke nicht so angezogen hatten, wie sie es wollte. Die Freunde sollten ihr Meckern nicht mitbekommen. Als es kurze Zeit später aber um den anstehenden Geburtstag des Mädchens und seine Geschenkwünsche ging, da achtete es genau darauf, dass der Besuch auch ja jedes Wort verstand.

Astrid Stolberg



Kommentare
Aus dem Ressort
Hilfe aus Heiligenhaus kommt an
Kirche
Pater James besucht die Stadt und zeigt, wo genau die Sternsinger-Spenden in Indien eingesetzt werden. Unterstützung ist jetzt wichtiger denn je.
Bautätigkeit auf dem Campus Heiligenhaus
Hochschule
Nach fast viermonatiger Ruhepause geht es endlich los. Abstimmungen bei den Ausschreibungen führten zu Zeitverzögerungen.
Kinder und Kirche in Heiligenhaus
Kirche
Neue Gemeindereferentin von St. Suitbertus nimmt ihre Arbeit auf. Ellen Niehaus will sich verstärkt um die junge Generation kümmern.
Renovierung fördert Überraschungen zutage
Tag des offenen Denkmals
Familie Bindrim aus Heiligenhaus öffnete zum Tag des Denkmals das Haus „In der Rose“. Besucher staunten nicht schlecht über die vielen Überraschungen.
Mehr als nur Appeltaaten essen
Tradition
Das Stadtteilfest in Heiligenhaus-Hetterscheidt ließ große, kleine und Herzen aller Leckermäulchen höher schlagen. Viele Aktionen, Robo-Tanz und die Krönung zur Apfelkönigin.
Fotos und Videos
Tag des Denkmals
Bildgalerie
Denkmal in Heiligenhaus
Wehr zeigt ihr Können
Bildgalerie
Offene Feuerwehr
Keffeegenuss in Heljens
Bildgalerie
Heiligenhaus
Oldtimer-Ruhr-Ralleye
Bildgalerie
Lions Club Velbert...