Das aktuelle Wetter Essen 8°C
Jugendfeuerwehr

Zugunglück

28.10.2012 | 15:06 Uhr Zur Zoomansicht  
Großübung der Jugenfeuerwehren Essen auf dem Gelände der Hespertalbahn. Foto: Oliver Müller
Großübung der Jugenfeuerwehren Essen auf dem Gelände der Hespertalbahn. Foto: Oliver MüllerFoto: WAZ FotoPool

Die Jugendfeuerwehren aus Essen haben in einer Großübung das Szenario eines Zugunglücks geübt.

Auf dem Gelände der Hespertalbahn haben über 220 Einsatzkräfte sich um 40 Verletzte eines angenommenen Zugunglücks gekümmert. Wir haben uns dabei umgesehen. Fotos: Oliver Müller

Oliver Müller

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
6. Blumen- und...
Oldtimer-Parade in Essen
Bildgalerie
12. Tour de Rü
FC Kray spielt 0:0 gegen RWO
Bildgalerie
Regionalliga
Proteste gegen RWE
Bildgalerie
Aktivisten
Essener Reiterstellwerk in Flammen
Bildgalerie
Rauchwolke
Populärste Fotostrecken
Ausschreitungen in Baltimore
Bildgalerie
Krawalle
Schalke im Trainingslager
Bildgalerie
Schalke
Duisburgs Westen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
Neueste Fotostrecken
Explosion in Trupbach
Bildgalerie
Feuer in Trupbach
Bombendrohung im Finanzamt Hagen
Bildgalerie
Evakuierung
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hack-Lauchtopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Streifzug durch Buenos Aires
Bildgalerie
Fotostrecke


Funktionen
Aus dem Ressort
Chemie-Händler Brenntag will in Essen weiter wachsen
Firmenansiedlung
Der Mülheimer Chemie-Händler Brenntag braucht mehr Platz und sucht schon länger nach einem neuen Unternehmensitz. Die Wahl ist auf Essen gefallen.
Tödlicher Verkehrsunfall – Frau (45) fährt in Gegenverkehr
Unfall
Eine 45-jährige Frau aus Herne ist am Dienstag aus ungeklärter Ursache in Essen in den Gegenverkehr gefahren. Die Frau starb im Krankenhaus.
Essenerin soll Sohn (3) als Menschenopfer auserkoren haben
Prozess
Eine 28-jährige Essenerin soll ihren Sohn als Menschenopfer auserkoren haben. Seit Dienstag muss sie sich vor dem Essener Schwurgericht verantworten.
Als Zeitzeugen im Hörsaal
Seniorenstudium
Auch Senioren studieren an der Uni Duisburg-Essen. Geschichte ist besonders beliebt. Dabei haben sie Krieg, Wiederaufbau und DDR selbst erlebt. Warum...
Sperrungen rund um Neonazi-Demo in Essen und Gelsenkirchen
Demo
Rund um die Neonazi-Demo am 1. Mai in Essen und Gelsenkirchen gibt es Straßensperrungen. Für Bürger hat die Polizei eine Hotline eingerichtet.
Aus dem Ressort
Lastwagen fährt gegen eine Brücke in Essen und kippt um
Unfall
Ein Fahrer eines Lastwagens ist am Dienstagvormittag in Essen-Frillendorf gegen eine Brücke gefahren. Dann kippte der Lastwagen auf die Straße.
Fahrspuren der A40 zwischen Essen und Mülheim gesperrt
A40
Straßen NRW entfernt entlang der A40 zwischen Essen-Huttrop und Mülheim-Dümpten wild wucherndes Gras. Dafür werden einzelne Fahrspuren gesperrt.
Neues Schulbuch über Essen im Ersten Weltkrieg
Bildung
Haus der Geschichte präsentiert Unterrichtsmaterial mit lokalem Bezug für Schüler ab Klasse neun. Alle weiterführenden Schulen erhalten ein Exemplar.
Falscher Paketbote erbeutet Bargeld einer Seniorin in Essen
Polizei
Ein Betrüger hat sich in Essen-Altendorf als Paketbote ausgegeben – und so das Bargeld einer Seniorin erbeutet. Die Polizei bittet um Hinweise.
Warum Zivilcourage wichtig ist – Polizeiexperte klärt auf
WAZ-Polizeiforum
Prügelei, Autounfall oder Versicherungsbetrug: Beim WAZ-Polizeiforum erläutert ein Experte Fälle und richtiges Verhalten. 100 Leser sind eingeladen.
gallery
7236796
Zugunglück
Zugunglück
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/essen/zugunglueck-id7236796.html
2012-10-28 15:06
Essen