Das aktuelle Wetter Essen 17°C
Mein Verein

Boulen mit Beleuchtung

18.08.2009 | 16:23 Uhr

Die Freude über die gelungene Aktion ist allen Beteiligten deutlich anzusehen – drei Tage harte Arbeit liegen hinter den Mitarbeitern des RWE und der Boulegemeinschaft Kettwig.

Gestern Mittag konnte dann Vollzug gemeldet werden: Die neue Flutlichtanlage auf dem Platz an der Ruhrtalstraße ist einsatzfähig.

Und das kommt wie gerufen, denn der Kettwiger Verein lädt am Sonntag zu einem großen Turnier ein. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte können die silbernen Kugeln dann bis in die späten Abendstunden geworfen werden, denn „die beiden sechs Meter hohen Flutlichtstrahler haben jeweils 275 Watt”, sagt RWE-Mitarbeiter Peter Honnerlage. „Das reicht fürs Spielfeld.”

Im Rahmen der Aktion „Aktiv vor Ort” stellte Honnerlages Arbeitgeber 2000 Euro für die fachgerecht installierte Anlage zur Verfügung. „Ich kenne Andreas Klapdor, den Vorsitzenden der Boulegemeinschaft Kettwig, schon lange. Er ist an mich herangetreten, weil er von der RWE-Aktion gehört hat”, erklärt Honnerlage. Im Rahmen dieser Aktion engagieren sich Mitarbeiter des Energieunternehmens in ihrer Freizeit für Mitmenschen. Voraussetzung: Wer selbst die Ärmel hochkrempelt und sich für einen guten Zweck einsetzt, erhält bis zu 2000 Euro. Und genau diese 2000 Euro stiftete RWE für Honnerlages Anliegen, den kleinen Sportverein zu unterstützen, denn eine überaus spärliche Beleuchtung hatte bislang das Boulen in den Abendstunden fast unmöglich gemacht.

Drei RWE-Mitarbeiter und vier Vereinsmitglieder waren im Einsatz – u.a. wurden 60 Meter Kabel verlegt. Peter Honnerlage: „Morgen machen wir noch den Feinschliff, werden alles genau beschriften, die Technik erklären. Dann kann's losgehen.”

48 Mitglieder hat die Boulegemeinschaft Kettwig derzeit. Und darauf sind die erfolgreichen Sportler besonders stolz: „In einem Jahr ist die Zahl von 20 nach oben geschnellt”, sagt Georgios Dimitriadis. Und vielleicht sind es ja auch bald 49 Mitglieder, denn Peter Honnerlage ist sich sicher, „dass ich öfter mal hier vorbei komme, um eine ruhige Kugel zu schieben.”

Sabine Moseler-Worm


Kommentare
Aus dem Ressort
Public Viewing unter der Brücke
WM 2014
Der WM-Endspurt wird am Samstag und Sonntag an einem ziemlich ungewöhnlichen Ort gefeiert - unter der Gustav-Heinemann-Brücke. Mali Sirin, Betreiber der Werdener Wiesn und ehemaliger Kicker und immer noch Fußballfan, organisiert das Rudelgucken. „Das Fest beginnt am Sonntag um 15 Uhr, und bereits...
Ob sie uns den Titel backt?
WM 2014
Rund vier Stunden am Tag verbringt Christine Broders in ihrer Küche. „Andere entspannen beim Lesen - und ich muss backen oder kochen.“ Wobei die Kettwigerin dem Backen eindeutig den Vorzug gibt. Und am liebsten ist es ihr, wenn es ein Thema gibt. So wie gerade die Fußball-WM. Da läuft die 55-Jährige...
Neue Pächter im Landhaus Rutherbach
Gastronomie
Manchen Stammgästen standen die Tränen in den Augen, als sie vom Ende ihrer Waldschänke erfuhren. „Viele waren geradezu geschockt und konnten es kaum glauben“, erzählt Joachim Küppers. Zehn Jahre lang war der gelernte Koch gemeinsam mit seiner Partnerin Susanne Obervossbeck Pächter der Waldschänke,...
Verwirrte Seniorin hortet „geklaute“ WM-Wimpel
Werden
In der vergangenen Woche machte Kollegin Felicitas Kapteina eine Glosse aus einem ungewöhnlichen Erlebnis. Sie hatte an der Heckstraße eine ältere Dame mit Rollator beobachtet, die von parkenden Autos die WM-Wimpel stiebitzte.
DJ Solveig reist im Privatjet zum Smag-Sundance-Festival
Festival
Ein Termin im Festivalkalender vieler House- und Techno-Fans ist das Smag-Sundance-Openair-Festival am Samstag, 12. Juli, am Baldeneysee in Essen. Star des Festivals ist der Pariser DJ und Produzent Martin Solveig. Die Veranstalter versprechen eine Bühnenshow mit CO2-Wolken und Konfetti-Kanonen.
Umfrage
Laute Autokorsos nach DFB-Siegen spalten Fans und Anwohner in Essen. Wie denken Sie darüber?

Laute Autokorsos nach DFB-Siegen spalten Fans und Anwohner in Essen. Wie denken Sie darüber?

So haben unsere Leser abgestimmt

Dieser Lärm am späten Abend ist rücksichtslos.
35%
Ich finde das Gehupe nicht so dramatisch.
15%
Autokorsos gehören zu den großen Fußballfesten einfach dazu!
50%
1226 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
125 Jahre HVV
Bildgalerie
Stadtteilfest
Abitur und Abschluss 2014
Bildgalerie
Essen
So feiert Essens Süden
Bildgalerie
WM 2014
Sportfest in Kettwig
Bildgalerie
Leichtathletik