Das aktuelle Wetter Emmerich 11°C

Emmerich

Auf dem Prüfstand

06.11.2009 | 18:57 Uhr

Die Einzelhandels-Landschaft ist in Bewegung geraten.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Frage der Woche

Die künftige Radfahrer- und Fußgänger- Unterführung am Löwentor in Emmerich soll beleuchtete Glaswände im Disco-Look bekommen. Das Licht wandert abends mit dem Passanten. So kann man auch frühzeitig erkennen, ob jemand entgegen kommt. Das soll das Sicherheitsgefühl stärken. Außerdem kann per App die Lichtgestaltung beeinflusst werden.

Gefällt Ihnen diese Tunnel-Variante?

 
Fotos und Videos
Baumspinat und Mikrowellenkürbis
Bildgalerie
Blumenmarkt
10 Bands in 10 Kneipen
Bildgalerie
Kneipennacht
Schwertransport
Bildgalerie
Schwertransport
Verkaufsoffener Sonntag
Bildgalerie
Stadtfest
Aus dem Ressort
Reeserin setzt sich für Anerkennung der Diakoninnen ein
Kirche
Barbara Bohnen, Pastoralreferentin in Rees, leitet den regionalen Wortgottesdienst in St. Regenfledis Hönnepel zum „Tag der Diakonin“
Isselburg tanzt in den Wonnemonat
Freizeit
Am 30. April und 1. Mai gibt es in der Stadt Isselburg mächtig viel Programm. Getanzt wird Donnerstag und am Freitag locken Familienfeste ins Freie.
Hardy Krüger jr. taucht mit dem Boot auf
Kultur
Run auf die Theaterkarten für die Spielzeit 2015/2016 ist längst im vollen Gange. Für einige Stücke gibt es nur noch wenige Tickets. Auslastung lag in...
Regenbogen überbrückt Grenzkanal
Nachbarschaft
Kreative Mitglieder der Christophorus-Gemeinde schufen für Gedenken zum Befreiung imposantes Kunstwerk. Veranstaltungen am 2. und 3. Mai in Netterden....
Gefällt Ihnen diese Tunnel-Variante?
Die Frage der Woche
Am Löwentor in Emmerich soll eine beleuchtete Fußgänger- und Radfahrerunterführung im Disco-Look für ein höheres Sicherheitsgefühl sorgen. Stimmen Sie...
article
304673
Auf dem Prüfstand
Auf dem Prüfstand
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/emmerich/auf-dem-pruefstand-id304673.html
2009-11-06 18:57
Emmerich