Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Innenstadt

Letzte Runde für die Planung der Duisburger „Platte“

11.04.2013 | 20:05 Uhr
Das ist eine der Entwurfsskizzen für den Bahnhofsvorplatz.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.   Alle Duisburger Bürger sind zur öffentlichen Abschlussrunde der Planungswerkstatt für den Bahnhofsvorplatz eingeladen. Dann wird der überarbeitete Vorentwurf vorgestellt. Außerdem werden die letzten offenen Fragen diskutiert, wie zum Beispiel die Gestaltung des Skaterbereichs.

Alle Bürger sind zur öffentlichen Abschlussrunde der Planungswerkstatt für den Bahnhofsvorplatz eingeladen. Sie findet im City-Palais, Besprechungsraum 6, am Montag, 15. April, und Dienstag 16. April, statt.

Beginn der Planungswerkstatt ist am Montag um 10 Uhr. Um 14 Uhr wird es wieder, wie im Charretteverfahren , ein Zwischenplenum geben und um 18.30 Uhr werden im Bürgerforum die Ergebnisse des Planungstages vorgestellt. Am Dienstag beginnt die Arbeit um 9.30 Uhr, um 11.30 Uhr wird es das Zwischenplenum geben und um 15 Uhr die Abschlusspräsentation der Ergebnisse.

Die Platte ist freigegeben

Vorgestellt wird der technisch überarbeitete Vorentwurf, der in der Charrette-Woche vom 17. bis zum 22. März ausgearbeitet wurde. Geklärt werden dann in Arbeitsgruppen die noch offenen Fragestellungen aus der Planungswoche im März: Der Umgang mit Kunst im öffentlichen Raum, die Gestaltung und Einbeziehung des Skaterbereichs, die Hinweise auf die Partnerstädte Duisburgs und mögliche Zwischennutzungen und gestalterische Nachbesserungen für die Übergangsphase bis zum endgültigen Ausbau und Gestaltung des Platzes.

Auf der Internetseite www.duisburg.de/stadtentwicklung gibt es alle Informationen zum bisherigen Verfahrensstand und eine Übersicht über die zweitägige Abschlusswerkstatt.



Kommentare
12.04.2013
00:23
Letzte Runde für die Planung der „Platte“
von Rheinfee99 | #2

Einen Investor suchen für ein Projekt "Deutschlands grösste Modelleisenbahn Ausstellung"
Würde optimal in das Umfeld passen

11.04.2013
20:19
Letzte Runde für die Planung der „Platte“
von Andreas45141 | #1

abreißen

Aus dem Ressort
Polizei mit Großaufgebot bei MSV-Risikopartien im Einsatz
MSV Duisburg
Bei den brisanten MSV-Heimpartien am Samstag gegen Dynamo Dresden und am Dienstag gegen den 1. FC Köln sind „mehrere hundert“ Ordnungshüter im Einsatz. Für die Begegnungen gilt eine hohe Sicherheitsstufe, da auch Problemfans kommen könnten und Randale befürchtet wird.
Duisburger Weihnachtsmarkt geht wieder in die Verlängerung
Adventszeit
Das Experiment im letzten Jahr ist geglückt, findet das Frische-Kontor als Veranstalter. Deshalb geht der Duisburger Weihnachtsmarkt auch 2014 in die Verlängerung. Bis zum 30. Dezember ist die Budenstadt dann geöffnet, ändern soll sich aber das äußere Erscheinungsbild der einzelnen Verkaufsstände.
Peek & Cloppenburg schließt Outlet in der Duisburger City
Handel
Das Modeunternehmen teilte mit, dass das Haus an der Münzstraße im vergangenen Jahr die Erwartungen nicht erfüllt habe und die Schließung aus unternehmerischer Sicht notwendig sei. Einzelhandelsverband bedauert die Entscheidung, begrüßt aber den Erhalt der Karstadt-Filiale in Duisburg.
Ab Montag rollt der Verkehr auf der Duisburger A 59 wieder
A59-Sperrung
Am Montag rollt der Verkehr nach sechsmonatiger Bauzeit auf der Duisburger Stadtautobahn A 59 wieder in beide Richtungen. Auch die Auffahrt Meiderich/Ruhrort ist dann wieder offen. Dafür ist ab Montag die Anschlussstelle Alt-Hamborn „dicht“.
Bürger klagen über Sexdienst in Wohnhaus in Duisburg-Marxloh
Protest
„Unerträglich“ finden Anwohner der Marxloher Dahlstraße, dass in einem Wohnhaus Sexdienste angeboten werden sollen. Ordnungsamt und Bauaufsicht waren vor Ort, konnten keinen eindeutigen Beweis finden, ermitteln aber weiter. Einige Bürger haben inzwischen Protesttransparente am Haus aufgehängt.
Fotos und Videos
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete