So provokant feiern die Schalker den Einzug ins Viertelfinale der Europa League in Gladbach

Das S04-Team rannte nach dem Schlusspfiff zum Gästeblock.
Das S04-Team rannte nach dem Schlusspfiff zum Gästeblock.
Foto: imago
  • Schalke reichen zwei Unentschieden zum Einzug ins Viertelfinale der Europa League
  • Nach dem glücklichen Weiterkommen feiern die Schalker ausgelassen im Borussia-Park
  • Die Art und Weise wird die Gladbach-Fans besonders genervt haben

Mönchengladbach. Mit einem 2:2 gegen Gladbach hat Schalke den Einzug ins Viertelfinale der Europa-League perfekt gemacht. In der ersten Halbzeit sah es lange nicht nach einem Weiterkommen für Königsblau aus.

Denn zwei Mal hallte der Scooter-Jingle „Döp döp döp“ durch den Borussia Park. Der eindringliche Sound aus dem Song „Maria (I like it loud)“ ist die Torhymne der Borussia. Der Spielstand zur Pause also 2:0 für Gladbach.

Scooter auch nach dem Schlusspfiff

Nach dem Spiel das gleiche Lied. Wieder gröhlten tausende Fans die Gladbacher Torhymne. Ein klares Zeichen für einen Sieg der Borussia?

Weit gefehlt. Dieses Mal kam der Jubel nicht aus der Gladbacher Nordkurve. Stattdessen machte sich der königsblaue Gästeblock den Scooter-Song zu eigen. Und die Schalker Spieler tanzten wild mit ihren Fans zum „Döp döp döp.“

Ohrwurm bis zur nächsten Runde

Zwar sind die Schalker nicht die ersten, die die Gladbacher mit ihrem eigenen Lied aufziehen wollen. Aber nach dem unglücklichen Ausscheiden und der fragwürdigen Elfmeter-Entscheidung vor dem 2:2 (68.) wird der provokante Jubel die Borussen-Fans wohl doppelt genervt haben.

Den Schalkern wird es egal sein. Mit einer kämpferischen Willensleistung hat sich der S04 in die nächste Runde gebissen. Und mit einem neuen Ohrwurm wartet ganz Gelsenkirchen auf die Auslosung (13 Uhr bei uns im Ticker) des nächsten Europa League-Gegners:

Schalke döp döp döp Ohrwurm

Mehr zum FC Schalke 04:

Eingezogen mit Leidenschaft und Glück: Schalke träumt von neuem Europacup-Wunder

Von Ibra bis Genk - Auf diese Gegner kann Schalke im Viertelfinale der Europa League treffen

Schalke im Europa-Glück - 2:2 reicht zum Viertelfinal-Einzug

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE