Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Schalke 04

Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind

07.07.2012 | 20:43 Uhr
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
Der FC Schalke 04 ist in die Saison-Vorbereitung gestartet. Jefferson Farfan (vorne) machte einen guten körperlichen Eindruck. Jose Manuel Jurado (hinten), dessen Transfer zu Atletico Madrid sich zerschlagen hat, wird von Schalke-Manager Horst Heldt in die Pflicht genommen.Foto: imago)

Gelsenkirchen.  Als letzter Bundesligist hat Schalke 04 am Samstagabend das Training aufgenommen. Los ging’s mit einem Laktattest. Der erste Schalke-Check zum Start in die Vorbereitung.

Die erste gute Nachricht: Alle angekündigten Spieler waren da – auch Jefferson Farfan, der in der Vergangenheit ja ganz gerne auch mal verspätet aus den Ferien gekommen ist. Und: Farfan wirkte nicht so, als habe er im Urlaub nur am Strand gelegen – er machte einen körperlich guten Eindruck. Insgesamt absolvierten 27 Spieler den Laktattest. Darunter auch die beiden einzigen externen Neuzugänge Roman Neustädter(Borussia Mönchengladbach) und Tranquillo Barnetta (Bayer Leverkusen) sowie die Rückkehrer Edu (Besiktas Istanbul), Vasileios Pliatsikas (MSV Duisburg) und Anthony Annan (Vitesse Arnheim). Neben den beiden Deutschen A-Jugend-Meistern Philip Hofmann und Sead Kolasinac, die einen Profivertrag erhalten haben, waren mit Rene Klingenburg und Manuel Torres noch zwei weitere Nachwuchsspieler dabei – sie sollen die Vorbereitung bei den Profis mitmachen. Dominik Stommel aus der U23 absolvierte hingegen nur den Laktattest bei den Profis, weil er den bei der zweiten Mannschaft verpasst hatte. Aus dem Profikader fehlten lediglich die Nationalspieler Klaas-Jan Huntelaar, Jermaine Jones, Kyriakos Papadopoulos und Benedikt Höwedes (haben alle noch Urlaub) sowie Chinedu Obasi (noch verletzt).

Das erste Sorgenkind: Chinedu Obasi wird die ersten drei bis vier Wochen der Vorbereitung verpassen, weil er sich nach der vergangenen Saison einer Schienbein-Operation unterziehen musste und noch nicht wieder belastbar ist. Bei der Operation wurden die Platte und ein Nagel aus dem Schienbein entfernt, die dem Nigerianer noch zu seiner Zeit bei der TSG Hoffenheim aufgrund einer Stressfraktur eingesetzt worden waren. „Er hat in der vergangenen Saison mit Schmerzen gespielt“, berichtete Huub Stevens, „jetzt möchte er endlich zu 100 Prozent fit werden, und die Zeit dazu bekommt er.“

FC Schalke 04
Levan Kenia wechselt von Schalke 04 zu Zenit St. Petersburg

Der Vertrag des 21 Jahre alten Mittelfeldspielers war bei den Königsblauen zum Saisonende ausgelaufen. Levan Kenia hatte wegen zahlreicher Verletzungen seit Oktober 2009 kein Spiel mehr für Schalke bestritten. Nun will der Georgier beim russischen Meister einen neuen Anlauf nehmen.

Das erste Ziel: Schalke möchte in der Vorbereitungszeit den Kader noch weiter verkleinern. Derzeit werden 29 Spieler geführt. Bei Annan besteht nach wie vor Hoffnung, dass Vitesse Arnheim den Ghanaer kauft – der neue Trainer Fred Rutten ist aber erst seit einer Woche im Amt, so dass ein Zeitverzug eingetreten ist. Keine Anfragen gibt es derzeit für Edu und Pliatsikas, aber die Transferzeit läuft noch bis zum 31. August. „Die Spieler haben noch einen Vertrag bei uns und den Anspruch, dass wir mit ihnen vernünftig umgehen“, betont Manager Horst Heldt. Besonders in die Pflicht nimmt er den Spanier Jose Manuel Jurado, dessen Transfer zu Atletico Madrid sich bekanntlich zerschlagen hat: „Schön spielen allein reicht nicht. Er ist in der Lage, viel zu leisten, aber er muss auch dazu bereit sein. Wenn er das nicht hinbekommt, wird er auch im dritten Jahr bei uns scheitern.“ Weil Schalke den Kader verkleinern möchte, sind vorerst keine weiteren Neuzugänge geplant. Ob sich das ändern würde, wenn Jurado doch noch einen neuen Verein findet, ließ Heldt offen. Er betonte jedoch, dass Berichte aus England, wonach Schalke weiterhin Interesse an Rafael van der Vaart hätte, längst überholt seien: „Das ist kein Thema mehr für uns.“

Die ersten Tage: Weil die Saisonvorbereitung in diesem Jahr ungewöhnlich lang ist, lässt es Schalke erst einmal ruhig angehen. Am Sonntag besuchen die Spieler ausgewählte Fan-Klubs, am Montag werden die von der DFL vorgeschriebenen medizinischen Tests im Medicos durchgeführt, ehe es am Abend um 19 Uhr eine Laufeinheit gibt. Das erste Training auf dem Platz findet am Dienstag um 10 Uhr statt, das erste Spiel am Mittwochabend gegen die Ergo-Auswahl. Und am Freitag geht’s ins erste Trainingslager nach Donaueschingen.

Manfred Hendriock



Kommentare
12.07.2012
00:22
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #14

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

10.07.2012
12:49
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von Polschalker | #13

12
Frage mich wo ihr Problem ist?
Wir sind letzte Saison 3ter gewordenwo auch viele Prophezeit haben das wir Absteigen*hust*
Ich bin ja ma gespannt,für den fall das wir wieder eine gute Saison wie die letzte Spielen,was ihr dann für Kommentare zu bieten habt,ich kanns mir schon vorstellen,,dann haben natürlich alle aus Mittleid S04 vorgelassen oder,,sowas könnte ich mir bei einigen hier vorstellen.
Wird Zeit das die Saison anfängt !!! Ha Ha Ha -.-

10.07.2012
02:12
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von sanniboi | #12

@10

Wieviele Würste hat Tönnies dir dafür versprochen, dass du das schreibst????? Sei vorsichtig, denn die Würste, die Tönnies so verschenkt, sollen noch deutlich schlechter schmecken als die, die er für viel Geld in der Arena verteilen lässt, wie man so hört, ha, ha, ha!!!

1 Antwort
sanniboi....
von soistdas1904 | #12-1


Ein weiterer Kommentar aus Absurdistan. h i h i h i :-))

09.07.2012
20:00
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von Ralfinhio | #11

WIR HABEN ZWEI SORGENKINDER,HELDT UND TÖNNIES.IHR MACHT DEN FANS HOFFNUNG AUF SUPPERTRANSFERS,DANN KOMMT NICHTS.HELDT IST FÜR MICH EINE GROSSE LABERTASCHE.

09.07.2012
10:42
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von Alex1955 | #10

Klar ist das jedes B-liga oder Euro Team mit einer Stammbesetzung spielt
ob REAL BARCA Milano Turino Manu Bayern BVB 09 oder Schalke 04

Dieser Kader muss durch erstklassige Auswechsler verstärkt werden !
Diese hat Schalke 04 auf der Bank !

Kein TEAM braucht 30 Spieler sondern ca. 25 Leute auf die Verlass ist !
Die grosse Kunst von Manager Heldt und Trainer Stevens ist den Kader auf diese Stufe zu stellen !

Mit 45 Spielern wurde auch unter FM nicht der grosse Euro Zauber erspielt.
Es war eine Grenzbelastung für Team und Kohle / Geld !

Das darf nicht mehr sein Schalke muss sportlich in die Top Spitze
und Finanziell weiter konsolidiert werden 2012-13
Hier zu ein kräftiges Glück auf für die Neue Saison 12-13

08.07.2012
18:23
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von McThai | #9

Mit diesem Kader wenn wirklich niemand mehr kommt und mit der Doppelbelastung wird es schwer wieder unter den ersten vier zu kommen. Die Favoriten auf die ersten vier Plätze sind für mich : Bayern,Dortmund,Leverkusen,Hoffenheim,Wolfsburg,Gladbach und Schalke.

08.07.2012
13:55
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von VinceK4 | #8

Würde ich auch. Haste seine Nummer? Aber wieder mal typisch,dass die "ach so treuen" Fans keine Kritik hören wollen! Auch ein Grund,warum wir so hohe Schulden haben! Man handelt immer zu spät! Das Leben ist doch viel unbeschwerlicher,wenn man alles abnickt und beklatscht,nicht wahr? Ohne Druck von außen,wird halt weiterhin nur Aktionismus betrieben. Aber scheiß drauf,schmeißen wir weiter Geld aus dem Fenster. Irgendwann wird sich Obasi schon als nützlich erweisen,vllt als Greenkeeper?!

3 Antworten
Haste seine Nummer?
von Altendorf-Ruhr | #8-1

S04 Geschäftstelle:
Telefon: 0209/36180
Die Mitarbeiterin ist sehr nett und verbindet Dich gern.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #8-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von rulesofthegame | #8-3

Wer schreit denn hier immer nach Neueinkäufen?
Die treuen Schalke-Fans bestimmt nicht. Nach der hervorragenden letzten Saison wäre ein bisschen mehr Vertrauen in unser Team und in die Arbeit des Trainerstabes angebracht. Sicher ist Kritik in Ordnung, aber nicht schon sieben (7) Wochen vor dem ersten Bundesligaspiel und ohne den Spieler vorher beim Training gesehen zu haben. Das erinnert mich doch zu sehr an Victor Agali und das fand ich damals schon unter aller Sau.

08.07.2012
13:27
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von knutknutsen | #7

@lightmyfire: Schade, mein Gehalt kann auch nicht singen.

2 Antworten
lightmyfire:
von Altendorf-Ruhr | #7-1

arbeitet bei der Bank die das Konto führt. Daher kennt er den Zahlungseingang des Gehaltes. Ob er singt oder sinkt ist für Banker gleich. Es helfen denen immer andere.
"Das war das Wort zum Sonntag"

Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von lightmyfire | #7-2

:-))) ich meinte sinkt

08.07.2012
13:13
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von ricinus | #6

Was macht eigentlich der Schober auf dem Foto??? :-D

08.07.2012
13:08
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von lightmyfire | #5

Der Wert eines Spielers spiegelt sich in seinem Marktwert wieder. Der Marktwert liegt bei
José Manuel Jurado bei 6 Mio und sein Gehalt von 4.7 Mio. singt nicht. Atletico hält an Diego fest. Ich setze lieber auf den Nachwuchs.

Hat Schalke (Heldt) ein Händchen für Sorgenkinder?

1 Antwort
Schalke startet mit Farfan und einem Sorgenkind
von VinceK4 | #5-1

Muss er ja wohl,schließlich hat er es zu verantworten,dass Obasi sich bisher als Graupe herausgestellt hat.

Aus dem Ressort
S04-Trainer Di Matteo entschuldigt sich - Mourinho macht Mut
Stimmen
0:5 - was für ein Debakel für den FC Schalke 04 gegen den FC Chelsea! Trainer Roberto Di Matteo entschuldigte sich in der Pressekonferenz bei den Schalke-Fans, während Chelsea-Coach José Mourinho seine Spieler überschwänglich lobte. Wir haben die Stimmen zum Spiel gesammelt.
Schalkes Heldt zum Jones-Tweet: "Das ist nicht mein Niveau"
Heldt
Wieder einmal ging Schalke 04 gegen eine große Mannschaft in der Champions League unter. Die Königsblauen verloren das Spiel gegen den FC Chelsea mit 0:5 (0:3). Manager Horst Heldt bezeichnete die Leistung als "blamabel". Nach dem Spiel musste er noch auf Ex-Schalke-Spieler Jermaine Jones eingehen.
Nach Chelsea-Debakel bleiben auf Schalke Wut und Entsetzen
Kommentar
Nach der 0:5-Pleite gegen den FC Chelsea steht Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 in der Champions League vor dem Aus. So schlecht wie in dieser Saison haben sich die Königsblauen in der Königsklasse erst einmal präsentiert. Was bleibt, sind Wut und Entsetzen. Ein Kommentar.
Jones rechnet auf Twitter ab: Heldt hat Schalke ruiniert
Twitter-Attacke
Obwohl Jermaine Jones mittlerweile in den USA spielt, verfolgt er seinen Ex-Club Schalke noch immer mit großer Leidenschaft. Während des 0:5-Debakels gegen Chelsea in der Champions League ließ der US-Nationalspieler seinen Frust auf Twitter ab. Im Zentrum seiner Attacke: Sportdirektor Horst Heldt.
Viermal Note 6 für desolate Schalker bei 0:5-Packung
Einzelkritik
Von der ersten bis zur letzten Minute war der FC Schalke 04 im Champions-League-Spiel gegen den FC Chelsea überfordert und deshalb mit der 0:5 (0:3)-Packung noch gut bedient. Für vier Schalke-Spieler gibt es in unserer Einzelkritik die Note 6.
Umfrage
Wie finden Sie die Handschrift von Trainer Roberto Di Matteo?

Wie finden Sie die Handschrift von Trainer Roberto Di Matteo?