Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Champions League

Real Madrid überrascht mit grünen Trikots

14.09.2012 | 17:57 Uhr
Real Madrid überrascht mit grünen Trikots
Real Madrid tritt in der Champions League in grünen Trikots an.

Madrid.  Der spanische Rekordmeister wird in der kommenden Champions-League-Saison in ungewohnter Trikotfarbe auflaufen: komplett in Dunkelgrün.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid wird in der kommenden Champions-League-Saison in einem komplett dunkelgrünen Outfit auflaufen. Am Freitag präsentierten die Königlichen ihr drittes Ausweichtrikot, dass in der Königsklasse zum Einsatz kommen soll. Neben den traditionellen weißen Shirts spielen Mesut Özil, Sami Khedira und Co in der Primera Division normalerweise in schwarzen Ausweich-Trikots.

Auch gegen BVB ein Auftritt im grünen Trikot denkbar

Möglicherweise wird das "Weiße Ballett" aus Madrid auch in Dortmund in Dunkelgrün antreten. Der Deutsche Fußballmeister empfängt Real in der hochkarätigen Champions-League-Gruppe D am 24. Oktober im eigenen Stadion.

dapd



Kommentare
14.09.2012
19:54
Danke WAZ
von westfaIenborusse | #1

Sonst hätte ich noch überlegt, ob wirklich Real Madrid aufläuft oder Werder Bremen....

Aus dem Ressort
Hoffnung auf deutschen Super-Sommer 2024
Sportpolitik
Hoffnung auf einen deutschen Super-Sportsommer 2024, Absage an einen WM-Boykott 2018 und deutliche Worte in Richtung FIFA: Die Verantwortlichen des deutschen Fußballs hat nach der WM der Alltag mit dringenden Entscheidungen zu den nächsten Großprojekten wieder eingeholt.
Ronaldo kritisiert Transferpolitik von Real Madrid
Fußball
Cristiano Ronaldo legt sich mit der Vereinsführung von Real Madrid an, unter den Fans macht sich Unmut breit.
RWE-Kultfigur Vincent Wagner zu Gast im alten Wohnzimmer
Wagner
Vor dem Stadtderby der Fußball-Regionalliga zwischen dem FC Kray und Rot-Weiss Essen am Freitag spricht Publikumsliebling Vincent Wagner über seine Rückkehr an die Hafenstraße. „Wir sind so was von tiefenentspannt, wenn wir Freitag dort auflaufen, RWE ist der totale Favorit“, sagt er.
Blatter steht zur WM 2018 Russland
Fußball
FIFA-Präsident Joseph Blatter hat Russland ungeachtet der Ukraine-Krise das volle Vertrauen für die Austragung der Fußball-WM 2018 ausgesprochen.
Löw-Vorgabe: EM-Finale 2016 - Schweinsteiger neuer Chef
Fußball
Joachim Löw hatte bei seiner Rückkehr ins Fußball-Rampenlicht Großes zu verkünden - vor allem ein "klares" neues Ziel: "Das muss heißen: EM-Finale 2016 in Paris!"
Umfrage
Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?

Bastian Schweinsteiger ist neuer Kapitän der Nationalmannschaft - eine richtige Entscheidung?