Der Bart ist ab bei MSV-Angreifer Janjic - für 500 Euro

Hier noch in voller Pracht am Aufstiegstag, mittlerweile schon für 500 Euro versteigert: Der Aufstiegsbart von MSV-Angreifer Zlatko Janjic.
Hier noch in voller Pracht am Aufstiegstag, mittlerweile schon für 500 Euro versteigert: Der Aufstiegsbart von MSV-Angreifer Zlatko Janjic.
Foto: Imago
Duisburgs Torjäger Zlatko Janjic hat seinen blau-weißen Aufstiegsbart abnehmen und versteigern lassen. Nun kommen 500 Euro einem guten Zweck zugute.

Duisburg.. MSV-Toptorjäger Zlatko Janjic ließ sich bei der Aufstiegsfeier am Sonntag auf dem Burgplatz vor dem Rathaus seinen mittlerweile stattlich angewachsenen Bart abrasieren – zugunsten des Projektes „Helft Katarina“ von MSV-Spieler Branimir Bajic. „Baja“ hilft mit diesem Projekt einem elfjährigen Mädchen, das an Krebs erkrankt ist.

Relegation Der Höchstbietende – Rolf Wolsink-Malms aus Herne bot 500 Euro – durfte mit Hilfe von Coffeur Andrea Messina von der „Capelli Connection“ den Bart rasieren. „Ich habe mich gerne zur Verfügung gestellt für diese Aktion und bin froh, mit diesem kleinen Opfer zu helfen“, strahlte Janjic nach getaner Arbeit. Auch der Initiator der Stiftung ist stolz auf die Unterstützung. „Es ist einfach unglaublich, wie sehr die Menschen hier Katarina helfen wollen“, so Bajic.